Binde zu breit für Unterhose...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ganz normal vorallem beim ersten mal ist es sehr ungewohnt mit dem rascheln aber das wird später besser und sie ist nicht zu breit aber wenn du das Gefühl hast das es das ist dann guck doch mal nach etwas schmaleren aber da ist die Gefahr wenn du stärkere Blutungen hast das was daneben kommen könnte (was natürlich immer der Fall sein kann ) mach dir wirklich keinen Kopf das ist jetzt beim ersten mal so. Ich empfehle dir welche mit Flügeln zu kaufen denn dann verrutscht sie nicht so schnell. 

Viel Glück lg💋

Mach dir keinen Kopf. Ich benutze zwar keine Einwegbinden mehr, sondern abwaschbare, aber spätestens dann, wenn sich deine Binde langsam mit Blut ­─ oder was auch immer da raus kommt ─ voll saugt ...

Das ist ganz normal, an das rascheln und die etwas zu breite Binde wirst du dich gewöhnen müssen..

Ist normal und auch besser als wenn sie zu schmal ist. Alles gut, kein Grund zur Sorge. Und das Rascheln hört niemand, das ist viel zu leise. 

Das wäre eine Frage, die Du Deiner Mutter stellen könntest. Sie kann Dir auch einen Tipp geben. Oder hast Du keine Mutter mehr, lebst Du bei Deinem Vater oder schämst Du Dich mit Deiner Mutter darüber zu reden. Kann so etwas nicht verstehen, dass man das mit fremden Leute beredet und dann noch auf fremde Leute hörst. Traurig so eine Entwicklung.

Mir wäre das auch peinlich gewesen, da mit meiner Mutter drüber zu reden. Finde da nichts schlimmes dran, das lieber anonym zu fragen. 

0

Was möchtest Du wissen?