Bin ich zu dick für ein Bauchnabelpiercing ..?

Ihr ein bild von meinem Bauch ^^ - (Piercing, Bauchnabelpiercing, stechen)

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein du bist nicht zu dick. Du bist gut so wie du bist.

Lass dich doch nicht von anderen verunsichern. Lass dir eins machen, wenn du gerne willst.

Liebe grüße, Flupp

Danke dir! Und viel Spaß mit dem Piercing =)

0

Nein du bist nicht zu dick :D ich werde in 6 tagen 14 und lasse mir in 7 tagen auch ein Bauchnabelpiercing stechen ...Ich habe auch drüber nachgedacht ob ich zu dick bin :) Ich habe auch versucht mir die Meinung anderer zu suchen. Aber du bist auf keinen Fall zu dick.Falls du es trotzdem denkst ,versuche es mit 50-100 situps am tag :D ich habe es auch gemacht und mein bauch wurde straffer ;)

Ich liebe ja diese Leute die sagen "Ja, sorry, du bist zu dick." Es gibt nicht "zu dick" und auch nicht "zu dünn", es gibt nur so, wie man eben ist. Und die ist ja nicht einmal ansatzweise dick. Dick ist man, wenn man gesundheitliche Schäden dadurch hat. Ich finde deine Figur sehr schön. Mach was dir gefällt, ich hab auch eins und bin auch nicht gerade mager.

lass dir nicht von den anderen sagen, ob du jz zu dick dafür bist oder nicht! Hauptsache, dir gefällt es. Das einzige, was ich mir vorher überlegen würde ist, ob du vorhast, abzunehmen. Denn wenn das der Fall ist, würde ich das vorher machen, denn wenn du nach dem BNP- Stechen viel abnehmen solltest, verzieht sich vlt der Stichkanal, oder es wächst heraus...hab das schon mal gesehen...unangenehme Sache, glaub mir! Viel Glück noch mit dem Piercing! lg

wie ich diese Frage hasse-.- Dick..dünn...warum ist das so wichtig? es ist dein Körper und wenn du nen Piercing haben willst dann machs und orientier dich nit dran wie es andre finden werden oder ob es denen gefällt. Wenn es dir gefällt dann machs ;-)