Bin ich unnormal oder schmeckt H-Milch viel schlechter als Vollmilch?

6 Antworten

Natürlich bist du unnormal, wenn du deinen Geschmackssinnen vertraust und nicht denen der Mehrheit. Aber Spaß beiseite, Menschen haben unterschiedliche Geschmäcker, außerdem gibt es einen Gewöhnungseffekt (z.B. das was früher süß war, ist heute zu wenig süß, weil im Laufe der Zeit der Zuckerzusatz im Laufe der Zeit erhöht wurde und wir uns daran gewöhnt haben. Umgekehrt, was damals zu süß war, ist heute genau richtig.). Wenn ich immer nur H-Milch trinke, dann schmeckt die normale Milch (höherer Fettgehalt) nicht mehr und umgekehrt. Wer ist jetzt normal und wer unnormal?

Das ist schwer zu sagen, da ein Geschmacksunterschied nicht nur durch einen sich tatsächlich unterscheidenden Geschmack, sondern auch von anderen Dingen wie Temperatur und vor allem einer ERWARTUNG an den Geschmack verändert wird! Wenn du erwartest, dass etwas "seltsam"/"anders" schmeckt, tut es das auch, auch wenn es das gar nicht tut. ;)


Vielleicht solltest du mal beides von der selben Marke, in der selben Temperatur in Gläsern probieren, ohne dass du weißt, was was ist!


Vergleiche hierzu den bekannten Test mit Coca Cola und Pepsi in der Blindverkostung/Sehendverkostung (Bild).


 - (Vollmilch, H-Milch)

Da sind halt die Geschmäcker verschieden. Schau mal auf das Haltbarkeitsdatum;-) Nein Scherz beiseite. Die H-Milch wird abgekost sterilisiert oder pasteurisiert damit sie hlatbar wird. Eventuell ist das der Grund

Was möchtest Du wissen?