Bin ich so anders als andere in meinem Alter?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Anders sein ist jetzt nichts Negatives, für dein Logisches sehr selbstreflektierendes und nachdenkliches Verhalten gibt es sogar einen sehr passenden begriff der nennt sich "Introvertiert" während Die die Party's lieben eher "Extrovertiert" sind.

Du musst dir da keine sorgen machen, was Du vermutlich aber tun wirst, so sind wir nun mal (gehöre auch dazu) aber das Gute an Introvertierten ist, wir Denken bevor wir Reden, wir geben meist gute logisch passende Ratschläge für die die uns am Herzen liegen, können sehr gut zuhören, sind selbst aber eher nachdenklich, grübeln häufig über Kleinigkeiten und schätzen Party's eher in kleineren überschaubaren Umfang. (können aber auch ohne auskommen;-).

Gibt im Internet zahlreiche Tests, wie viel % Introvertiert/Extrovertiert man ist, und eben viele Erklärungen dazu.

Außerdem sich weiterzubilden ist jetzt auch nix verkehrtes, man lernt nie aus, gibt vieles was man noch dazulernen kann;)

Wir sind alle anders. Selbst diejenigen, die in eine Disco gehen, sind alle anders - der eine tanzt, der andere trinkt, der andere flirtet.

Sei, wie Du bist! Bitte! Und änder Dich für niemanden. Du bist zufrieden mit Dir! Kann es schöneres geben! Sich bilden ist auch nicht verkehrt! Wenn Dein Vater sagen würde: "Zock doch mal, Sohnemann, wie andere Jungs es in Deinem Alter machen", dann wäre das auch befremdlich für Dich. Dann lass auch das. Einige lernen Gitarre-spielen. Andere machen Flohmarkt. Es gibt so viele verschiedene Sachen, die wir machen können. Mach, was DIR gefällt. Denn das bist Du!

Also ich (m,17) war auch noch nie in der Disco oder auf Hauspartys ^^ mir sagen solch Veranstaltungen auch nicht unbedingt zu, genau wie meinen Freunden ^^
Ich denke es ist jedem selbst überlassen seinen Interessen nachzugehen und muss nicht immer das machen was andere auch machen : )

Anders nicht, Du hast nur andere Interessen. 

Aber ist nicht schlimm, solange Du damit Glück bist ,es Dir Freude macht und Dein leben so verläuft wie Du es möchtest. 

Vielleicht. Ist aber doch auch cool sein eigenes Ding zu haben. Vielleicht gibt es ja bei dir in der Nähe einen Club oder Organisation wo Leute sind die das was du machst auch tun. 

Da kann ich beim besten Willen nichts Bedenkliches erkennen, solange es wie auch immer geartete soziale Kontakte gibt. Nur nicht verrückt machen lassen.

Jeder ist auf seine eigene Art und weise anders.

Und so wie du dich beschreibst klingst du sogar nach einer interessanten Person, die ich gerne mal kennen lernen würde ^^

Nein, du wirkst dann sogar interessentar als Jugendliche in deinem Alter.

Ich gehe auch nie feiern, sprich trinke kein Alk und rauche nicht. Ich bin selbst 16. Man muss nicht immer das machen, was andere machen.

Du darfst und sollst auch anders sein, den die  Anderen gibt es ja schon. Was wäre das für ein langweiliges Leben, wenn jeder gleich wäre?

Was möchtest Du wissen?