Bin ich paranoid,bilde ich mir nur ein das andere über mich lästern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist nicht paranoid sondern eine kluge Überlegung. Es kann natürlich sein, daß sie über dich lästern wenn du nicht in der Nähe bist, muß aber nicht !!! - Gehe nach deinem Gefühl, beobachte sie ( unauffällig ) noch genauer und vertraue ihnen erstmal besser nichts privates oder geheimes an ( eher oberflächliches ).

Sei parallel offen für neue Leute ohne dich gleich von den jetzigen zu distanzieren ( sonst kann es sein das du plötzlich allein dastehst ).

Sei aber gegenüber ganz neuen Leuten die du kennenlernen solltest auch nicht zu mißtrauisch. Nicht alle sind fiese Lästermäuler.

 

Ein Zitat welches ich mal gehört habe ist "Was Leute über andere sagen, ist nur eine Variation dessen, was sie über dich sagen."
Du bist nicht paranoid, es ist leider eine Art der Beschäftigung der heutigen Gesellschaft.
Es gibt aber Ausnahmen, solltest du mal jemanden finden, halte ihn/sie fest.

Weisst du, geredet wird sowieso, als F**** off. Ich wette auch du lästerst mal, auch wenn es vielleicht nicht zur Tagesordnung gehört. Allerdings kann man nicht behaupten dass das wahre Freunde sind. Ich habe z.B. über meine Kollegen auch schon gelästert, allerdings noch nie über meine Beste Freundin.

du liegst richtig, du bist nicht paranoid, und das gemeinsame lästern wurde längst als konstruktives sozialverhalten erkannt - das ist überall und bei jedem so

Dann sind es keine Freunde :D

Was möchtest Du wissen?