Bin ich gender fluid oder ist das nur eine Phase?

3 Antworten

Ändert man sein Geschlecht, wenn man Hormonschwankungen hat, die während Pubertät und Wechseljahren, sowie auch innerhalb des weibl. Zyklus normal sind????

Ich habe deswegen ja gefragt, ob das eine Phase ist. Fühle mich dann halt auch immer irgendwie anders und die Gedanken ändern sich teilweise auch.

0

Ich liebe diesen Ausdruck 😂. Finde so n Zeug ist lächerlich.

Btw. Muss ein 15 jähriger als 18 akzeptiert werden wenn er sich so fühlt?

Was ist denn daran jetzt so lächerlich? Was genau meinen Sie?

0
@userunknown08

Dieses Hin und her. Mal so Mal so wie man eben Lust hat. Am besten noch beiden Toiletten benutzen und auf ein "Herr" bestehen

1

Warte. Das ist nicht „Wie man eben Lust hat“
Man kann doch nichts dafür wenn sich die Gefühle ändern und man sich ab und zu mal falsch im eigenen Körper fühlt und dann wieder richtig.

0
@userunknown08

Dann will ich mit 18 als 40 akzeptiert werden und das es so in meinem Perso steht.

0
@userunknown08

Oh Gott ja eben dafür kann man nix!! Für seine Gefühle kann man nix!

0

Du sagst selbst, dass du die Einteilung in männliches und weibliches Verhalten nicht magst, reduzierst dann deine "Phasen" genau auf diese. Natürlich gibt es auch Mädchen, die keine Lust haben sich zu schminken, die sind deswegen nicht weniger weiblich. Ob du weiblich oder männlich bist, entscheiden alleine deine biologischen Geschlechtsmerkmale.

Aber wenn ich mich anders fühle und so schwanke, kann das doch nicht normal sein oder?

0

Was möchtest Du wissen?