Bin ich đŸ‡žđŸ‡Ÿ/đŸ‡©đŸ‡Ș?

Carina970  12.04.2023, 18:04

Meinst du genetisch oder was in deinem pass steht oder?

verreisterNutzer 
Beitragsersteller
 12.04.2023, 18:07

also wenn mich jemand fragt, ob ich dann sage halb Syrerin / halb Deutsche

5 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein du bist Syrer.Wenn man den deutschen pass hat gilt man streng gesehen als deutsch.Also wÀrst du demnach deutscher und syrischen Migrationsgrund.

Trotzdem sind deine Wurzeln und alles aus Syrien.Also kannst du 100% syrer sagen.


FKKKuno9  22.05.2023, 10:48

Wenn man in D geboren, aufgewachsen und "sozialisiert" ist, kann man nicht "100 Prozent" etwas anderes sein (wollen). Die Frage ist nicht, was man "ist", sondern, was man daraus macht.

0

Wenn ein Elternteil aus Deutschland kommt und eins aus Syrien dann bist du 50% syrischer Abstimmung und 50% deutscher. Wenn beide aus Syrien kommen dann bist du 100% syrischer Abstimmung. Du bist auf dem Papier ein deutscher weil du in Deutschland geboren wurdest aber bist von der Abstammung und den genen her ein syrer.

Hi! Du mĂŒsstest in deinem Pass nachschauen, da steht deine Staatsangehörigkeit drin.

Wenn du in Deutschland geboren bist, bist du wahrscheinlich deutscher StaatsbĂŒrger mit syrischen Wurzeln (bzw. Deutscher StaatsbĂŒrger mit syrischer Abstammung). LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich freue mich, wenn ich helfen kann â˜ș

Dann bist Du Deutsche, mit syrischer Abstammung.

Oder Deutsch-Syrerin, da Du ja 2 syrische Eltern hast.

Sag das einfach so, wie Du Dich fĂŒhlst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Deutscher mit Migrationshintergrund

Mark1871  12.04.2023, 19:36

Und Leute wie du haben ein Wahlrecht


0
pendejo  12.04.2023, 20:45
@Mark1871

Sie ist hier geboren und hat dadurch höchstwahrscheilich die deutsche StaatsbĂŒrgerschaft. Sie ist in Deutschland unter Deutschen aufgewachsen und spricht deutsch.

Was willtst Du Spaßvogel denn noch, nen Ariernachweis?

3
pendejo  12.04.2023, 20:52
@Mark1871

Schau in den Spiegel, dann siehst du jemand unglaublich Dummen.

2
Mark1871  12.04.2023, 21:10
@pendejo

du weißt dass die genetik nicht vom geburtsort und der gesprochenen sprache belfasbeeinfllusst wird

0
pendejo  12.04.2023, 22:05
@Mark1871

Dein GeschwĂ€tz von Genetik bestĂ€tigt, daß ich mit meiner Spiegelblick-Empfehlung richtig lag.

Deutscher StaatsbĂŒrger war man bis vor kurzem durch Geburt, wenn ein oder beide Elternteile deutsche STAATSBÜRGER sind, durch Adoption, oder durch EinbĂŒrgerung.

Von irgendwelchen genetischen Voraussetzungen ist da nirgends die Rede.

Seit gut 20 Jahren sind unter verschiedenen Voraussetzungen auch hier geborene Kinder von AuslĂ€ndern deutsche StaatsbĂŒrger, bzw. können dies auf Antrag werden.

Das kannst Du oder ich gut heißen, oder auch nicht. Es ist Gesetz, unsere Meinung dazu interessiert nicht.

Und jetzt denk mal kurz scharf nach: Wem ist denn geholfen, wenn Du der Fragestellerin, die ihr ganzes Leben hier verbracht hat, hier zur Schule ging, vielleicht nur deutsche Freundinnen hat, möglicherweise noch nicht mal syrisch richtig kann, ins Gesicht sagst: "Du gehörst nicht zu uns, Du hast die falschen Eltern!", außer vielleicht Deinem Stolz auf, ja wass denn ĂŒberhaupt? Was hast Du denn schon fĂŒr Dein "Deutschsein" oder dieses Land geleistet?

FĂŒr mich ist das MĂ€del, wenn sie sich mit unserem Land identifiziert, wenn sie es liebt und sich hierhergehörig fĂŒhlt, Deutsche. Und das mehr, als so mancher "Biodeutsche", der mit den Begriffen Nation, Volk, Heimat etc. nichts anzufangen weiß und sich als "WeltbĂŒrger" fĂŒhlt.

2
Mollywolly  15.04.2023, 10:51
@pendejo

Danke. Gut geschrieben! Wegen solchen wie Mark funktioniert die Integration auch nicht. AuslÀnder bleiben dann immer AuslÀnder, egal wie sehr sie sich integrieren. Wozu sollen sie sich dann integrieren?! Danke , dass du das zu Wort bringst

2
pendejo  30.04.2023, 22:44
@Mollywolly

Gerne. Ich bin selbst jemand, der glaubt, daß eine StaatsbĂŒrgerschaft mehr ist als ein Rechtsakt oder ein StĂŒck Papier. Dann muß ich aber auch so offen sein, und EingebĂŒrgerten eine Chance geben.

1
Mollywolly  01.05.2023, 07:10
@pendejo

Menschen wie Mark behindern gute Integration, indem sie ihnen das GefĂŒhl geben immer fremde zu sein. Das Resultat sieht man dann eh.

1

Du bist 100% syrer đŸ‡žđŸ‡Ÿ ,da deine beide Elternteile auch dort herkommen .Es spielt keine Rolle wo man geboren ist


pendejo  12.04.2023, 18:17

Wo man aufgewachsen ist, wie und mit wem man seine Kindheit verbracht hat, wie man "sozialisiert" wurde, spielt meiner Meinung nach eine sehr große Rolle.

3