Bildschirm "flackert" wegen Grafikkarte

3 Antworten

Ja das kann man lösen, und zwar nehme ich mal an, dass du windows 7/8 hast. Geht aber auch auf vista. Also es gibt in der systemsteuerung unter system und sicherheit (oder anzeige, weiß nicht mehr genau wo) eine funktion in der probkembehandlung die nennt sich "monitorflackern beheben". Probier das mal und sag uns dann, ob es geklappt hat. :-)

Hm ich find die funktion nicht genaure erklärung?

0

Da können eine ganze menge Sachen für sprechen.

Da die GTX260 schon sehr hinten liegt würde ich dir zu einer neuen Grafikkarte raten.

Battlefield 3 ist ein hungriges Hardwarespiel das ganze kostet so eine ganze menge an Leistung.

Wieso dein Bildschirm flackert kann an der Temperatur liegen,denn wenn die Kerne überhitzen wegen dieser hohen Auslastung.

Friert es vielleicht dein System ein oder es steht kurz vor einer Kernschmelzung. Sozusagen ist es schon eine kleine Warnung für dich ;-) Du könntest aber mal dein System ausschalten,die Grafikkarte entnehmen und 30 Sekunden warten und dann wieder rein.

Bei Battlefield flackerts extrem und die liegt im leerlauf bei 60 grad Freezt auch ab und zu ich denke ich werd mir mal ne neue zulegen danke :D

1
@Floschey

Hehe,im leerlauf schon mit 60 Grad zu laufen ist schon was argh. Das sagt so einiges aus,ich gehe dann mal davon aus das es während Battlefield 3 läuft über 80 Grad sind ;-)

Kerne sind viel zu überlastet und verursachen das flackern auf deinem Monitor ;-) Eine neue Grafikkarte ist ja nicht mehr alzu teuer die kriegt man ja schon förmlich hinterher geworfen :-P

1

Schau erst einmal ob du die richtige Auflösung und Frequenz (60 Hz) eingestellt hast und installiere dir von der Nvidia Seite den aktuellsten Treiber.

na so ein leihe bin ich nicht ist alles top eingestellt und neuste treiber drauf :)

0

Was möchtest Du wissen?