(Bike) -Gangschaltung am Vordergriff klemmt?

3 Antworten

Es handelt sich also um eine Grip-Shift Gangschaltung!?

Am besten ist es, wenn du den Schaltzug erstmal entspannst. Also am Umwerfer oder Schaltwerk löst. Nun musst Du schauen, ob das Problem weiterhin besteht. Ist das der Fall, ist entwerder Zug oder der Shifter selbst kaputt. Ist ein wenig kompliziert alles hier aufzuführen, daher geh doch zu einem Fahrradhändler oder einem Bekannten, der sich auskennt.

Ich tippe auch auf den Zug. Tipps zur Schaltzugverlegung gibt's bei BIKE in der Online-Werkstatt hier: http://www.bike-magazin.de/?p=5847

Bei Gripshift-Schaltungen ist die Aufnahme des Schaltzugs im Griff. Hier wird eine kleine Kappe an der Oberseite entfernt und der Zug aus- bzw. eingefädelt.

Achtung: Es kann auch vorkommen, dass sich einzelne Drähte vom Zug abgelöst und im Griff verwickelt haben!

Viele Grüße

Gangschaltung am Lenkrad? Alter Peugeot R4? Ich habe noch nie ein Fahrrad mit Lenkrad gesehen ... ;-) Du hast uns leider nicht verraten, um was für eine Gangschaltung es hier geht. Du bist sicher, dass nicht die Gangschaltung selbst (am Hinterrad) klemmt? Ich würde dann das Problem nicht am Schaltgriff (so heißt das Ding) suchen, sondern am Schaltzug. Eventuell ist der korrodiert. Sofern Du nicht weißt, wie Du ihn ausbaust/einbaust/ersetzt, wird Dir Dein Fachhändler behilflich sein. Entweder muss der gefettet oder ausgetauscht werden.

Was möchtest Du wissen?