Beziehung trotz "Bildungsunterschied"?

12 Antworten

Traurigerweise ist das bei den meisten Frauen ein ganz normales Verhalten. Sie benutzen uns Männer nur uns wenn sie genug mit uns gespielt haben, oder merken, das wir Gefühle entwickeln die auf eine echte feste Beziehung aus sind, schmeissen sie uns weg und behaupten sie wollten nur Freundschaft. Habe sowas auch schon viel zu oft erlebt. Sogar hier ist mir das schon passiert.

Wie hat jemand so treffend formuliert. "erst reissen sie Dir Dein Herz raus und hinterher wollen sie immer Deine Freunde sein" Zitat ende.

Gewöhn Dich dran uns sich Dir eine Neue. Aber einfach nur versuchen sie zu hassen wird nicht funktionieren. Glaub mir, ich spreche da aus mehr als reichlicher Erfahrung. Leider

allein das alter ist ja wohl ein grund solange man nicht 26 und 20 ist.  und: ich finde die bildung macht nen unterschied, meine ex hat mich mit ihrer (milde ausgedrückt) begriffstutzigkeit in den wahnsinn getrieben weil ich ihr alles 782478 mal erklären musste damit sie es dann doch nicht versteht

Also ich finde das Thema hoch-interessant, alleine weil ich das selbst oft beobachte. Ich glaube sogar, dass eine solche Beziehung definitiv wenn nicht sogar noch-besser funktioniert, wie eine in der beide "gleiche Stärken" haben. Zunächst muss man Intelligenz unterteilen in emotionale Intelligenz und andere Arten (see Wikipedia).

Der intelligentere Partner sollte auch "simple" sein können und der weniger-intelligentere Partner sollte auch mal "complicated" sein können. Das größte Genie, ein Professor zum Beispiel, sehnt sich nicht selten nach "simple life" in seinem Privatleben, er strebt nicht nur nach intelligenten Beschäftigungen, nicht selten waren Genies kampferprobte Trinker, drogenabhängig, todkrank oder spielsüchtig, einige waren sogar regelrechte Einzelgänger, quasi wie Eremiten. Intelligenz ist also in zu großem Maß keinesfalls ein Segen, es kann auch eine Last sein, besonders das "normal" sein fällt dann wohl schwer, weshalb sie sich in ihren Job, in die Forschung stürzen, oft begleitet von großen Sehnsüchten (Lebenslücken) wie "richtige Beziehung", entspannen können, Freizeit genießen und nicht nur wenige Wochen Urlaub im Jahr, sondern die tägliche..

Es gibt kein "intelligenter" meiner Meinung nach, sondern nur das "schlau genug" sein, zu erkennen, dass kein Partner zu intelligent sein kann, weil man Intelligenz gar nicht messen kann. Selbst ein Diplom ist nur ein Karriere-Baustein, aber nicht selten wird auch dort nur getrixt, oder es ist Zertifikat für "gute Herkunft".

Altersunterschied er 52 sie fast 20?

Hi ihr Lieben ich bin fast 20 (beide ex jugos)und verliebt und in einer Beziehung mit einen 52 jährigen Bosnier

Ich habe einen Sohn mit 13 Monaten und er hat drei Kinder 7jahre 16 und 23 Jahre

Er will nochmal eine Familie mit mir gründen sagt er und zusammen ziehen eine Zukunft aufbauen

Ich fühle mich auch sehr sicher bei ihn er hat auch eine Wohnung ne Arbeit aber irgendwie fühlt es sich komisch an

Habt ihr Erfahrung mit so einer Beziehung

Habt ihr größere altersuntersvhiede

Für Erfahrungen were ich dankbar

...zur Frage

Kann eine Beziehung auch mit schlechtem Sex funktionieren?

Also folgendes. Bin seit 3 Jahren in einer Beziehung. Es läuft super. Er macht alles für mich. Trägt mich auf Händen sozusagen. Also die Beziehung ist fast perfekt nur der Sex ist ne Katastrophe. Ich muss ehrlich sein dass ich auch keine Lust mehr auf ihn habe. Mich nervt das eher... Wird Sex vielleicht überbewertet? Ps. Bin w28!

...zur Frage

Was haltet ihr von Freundschaft plus euere meinungen?

Ich halte eher wenig davon wenn man keine Beziehung haben will ob jung oder alt, sollte man auch keine

Freundschaft plus in Erwägung ziehen oder geht es in einer Beziehung nur noch um sex? Und wenn jetzt diese

"klugen" Sprüche kommen wie: "Ja, für was hat man sonst ne Beziehung?" oder: "Um was anderes geht es da

nicht." Hat echt nie gelernt zu lieben, ich finde wenn man keine Beziehung haben will aber Freundschaft plus

ist es das gleiche wie nur in einer sex Beziehung zu sein und kann man seinen Freund/Freundin nach der

Freundschaft plus noch überhaupt in die Augen sehen wenn man einen Freund hat?

Ich finde man sollte entweder eine Beziehung haben in der man sich lieb und für einander da ist an statt

Freundschaft plus, aber das ist ja nicht mein Bier. Was haltet ihr von Freundschaft plus?

...zur Frage

Wie sage ich es meinen Eltern? Beziehung - Altersunterschied

Seit 4 Wochen schreib ich nun schon mit einem Typen, den ich auf einem Konzert kennengelernt habe. Er hat mir seine Gefühle schon gestanden und ich hab auch welche für ihn.

Allerdings ist er schon 19.. Das wären 5 Jahre Altersunterschied und ich weiß einfach nicht, wie meine Eltern darauf reagieren würden oder wie ich es ihnen am besten sage. Mein Ex war 17 und selbst das hat denen nicht wirklich gepasst..

Habt ihr ein paar gute Tipps oder ähnliches?

...zur Frage

Müssen sich beide lieben um eine Beziehung zu führen?

Also wenn sich beide gut verstehen , sich gegenseitig nicht lieben aber eifersüchtig werden wenn der/die andere mit nem jungen/Mädchen redet könnte man nach ne Beziehung fragen ?

...zur Frage

Altersunterschied in einer Beziehung (6 Jahre)

Ich (16) flirtete im Ausgang mehr unabsichtlich und zum Spass ohne irgendwelche Hoffnungen mit einem 22jährigen. Er ist der beste Kolleg vom Cousin meiner besten Freundin. Er ist wirklich witzig, nett und man kann sehr gut mir ihm reden. Eigentlich wollte ich nichts von ihm aber ich fragte ihn auf facebook an. Dann schrieb er mir und wir tauschten die Nummern. Jetzt schreiben wir täglich. Wir trafen uns schon einmal und redeten etwa 4 stunden. Wir treffen uns nächste Woche wieder und er hat mich amn ein Fest eingeladen. Meine Kollegin sagt, er habe sich seinem Verhalten nach total in mich verliebt. Aber ich bin mir unsicher, ob er nur spielt oder ob er es ernst meint. Und der Altersunterschied mcht mir etwas zu schaffen. Obwohl mein letzter Freund ein Jahr älter war und ich ihn erlich gesagt recht unreif und kindisch fand. Was meint ihr zu meiner Situation? Soll ich mich auf ihn einlassen? Auch wenn die Möglichkeit besteht, dass er viel mehr Erfahrungen hat als ich? Und wie sollte ich das meinen Eltern beibringen? Vielen Dank für die Antworten schon jetzt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?