Bewerbungsschreiben zur Ausbildung zur Erzieherin

3 Antworten

Hi,

Hier sind einige inhaltliche Anmerkungen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Recherchiere unbedingt den direkten Ansprechpartner!

auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz zur staatlich anerkannten Erzieherin bin ich auf die, von Ihnen ausgeschriebene Stelle gestoßen und bewerbe mich hiermit.

Das ist ein 08/15 Einstieg, den der Leser vermutlich schon 100 Mal lesen musste. Wenn du willst, dass deine Bewerbung heraus sticht, dann finde einen interessanteren Einstieg. Der Leser muss dazu animiert werden auch weiter zu lesen. Der erste Eindruck sollte sein: Wow, das klingt interessant, die will ich kennen lernen.

Nach dem Realschulabschluss an der Käthe-Kollwitz-Schule 2009 habe ich dort ebenfalls meine Fachhochschulreife in Richtung Sozialpädagogik im Juli 2011 erlangt.

Teil 1 kann man dem Lebenslauf entnehmen. Führe an dieser Stelle deinen Sozialpädagogik Schwerpunkt weiter aus. Betone welch Vorwissen du dadurch mitbringst, verdeutliche dies auch dem Leser!

Während des Jahres im dualen Berufskolleg mit Fachrichtung Soziales habe ich ein Praktikum mit 900 Stunden im St. Franziskus Kindergarten Forst abgeleistet.

Abgeleistet klingt negativ.

Aufgrund dieser Erfahrung war mein Wunsch gefestigt, meinen zukünftigen Beruf im Bereich der Pädagogik zu finden.

Konkreter werden! Welche Erfahrung? Was hast du hier gelernt? Was hat dich begeistert? Dein Schreiben muss diese Begeisterung transportieren.

Es bereitet mit große Freude, Kinder kreativ zu beschäftigen und sie auf spielerische Art und Weise zu fördern. Einige meiner wesentlichen Persönlichkeitsmerkmale beinhalten Geduld, Einfühlungsvermögen und Kontaktfreude.

An dieser Stelle wäre es gut a) darauf zu verweisen, dass du diese Eigenschaften im Praktikum anwenden konntest, b) wieder etwas konkreter zu werden. z.B. wie beschäftigt man denn Kinder? Wie hast du Herausforderungen gemeistert? Lass deine Eigenschaften nicht im leeren Raum stehen sondern gib dem Leser ein paar Infos, die dich für ihn greifbarer werden lassen.

Da ich seit 2008 im Forster Jugendhaus „For Ju“ als freiwillige soziale Mitarbeiterin tätig bin und außerdem auch zwei Jahre die evangelische Jungschar geleitet habe, bin ich fähig sowohl im Team als auch selbstständig, sauber und strukturiert zu arbeiten.

"Sauber" ist nichtssagend und kann den Leser irritieren. Das lenkt von den weit wichtigeren Eigenschaften "Teamfähig", Selbständig und "Strukturiert" ab. Hier kannst du ebenfalls noch etwas konkreter werden um dem Leser zu zeigen warum gerade diese Kriterien für deine Arbeit wichtig sind.

Natürlich zum Schluss nicht die Grußformel vergessen!

Was inhaltlich noch fehlt ist warum es ganz konkret diese Einrichtung sein soll um die Ausbildung zu machen. So etwas eignet sich auch gut als erster Satz. Dann vermeidest du den 08/15 Einstieg und der Leser ist gleich etwas geschmeichelt.

Viel Erfolg!

Lg Susan

PS: Ich würde in Zukunft die Namen deiner Arbeits-/ Schul- Aubildungsorte anonymisieren. Mit so vielen persönlichen Infos lässt du dich vermutlich ergoogeln.

0

Vielen Dank!

0

Hallo Bella5991,

in deinem Bewerbungsschreiben zählst du sehr viele Schlüsselqualifikationen auf was nicht unbedingt schlecht ist. Dennoch würde ich in dem Schreiben auch die Tätigkeiten, während deiner Praktikas, aufzählen um zu verdeutlichen, mit welchen Verantwortlichkeiten du betraut wurdest. Falls du eine kleine Hilfestellung für die Bewerbung als Erzieherin brauchst, findest du hier etwas. http://bewerbung-muster.eu/vorlagen-muster/bewerbung-vorlage-zum-erzieher

Nach dem Realschulabschluss an der Käthe-Kollwitz-Schule 2009 habe ich dort ebenfalls meine Fachhochschulreife in Richtung Sozialpädagogik im Juli 2011 erlangt.

In der Schule fehlen die Leerzeichen: Käthe- Kollwitz- Schule

Aufgrund dieser Erfahrung war mein Wunsch gefestigt, meinen zukünftigen Beruf im Bereich der Pädagogik zu finden.

Hier gefällt mir das wort "war" nicht. Es passt nicht in die zeitliche Schiene. Dieses Wort solltest Du durch "ist" oder ähnliches geändert werden.

Ansonsten schaut alles in meinen Augen gut aus. Ich Wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Bewerbung und drücke die Daumen.

Vielen Dank :)

0

Was würdet ihr an der Bewerbung ändern? Bitte um jegliche Hilfe!?

Bewerbung als Praktikantin im Anerkennungsjahr zur staatlich anerkannten Erzieherin

Sehr geehrte Frau Sailer,

auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für das Anerkennungsjahr, ist mir die Stellenaussschreibung der Stadt Velbert aufgefallen. Angesprochen durch das Angebot an gut ausgestatteten Einrichtugen, den abwechslungsreichen Tätigkeiten und den qualifizierten Teams, möchte ich mich bei Ihnen als Praktikantin für das Anerkennungsjahr zum 01.08.2018 bewerben.

Derzeit befinde ich mich in dem schulischen Teil der Erzieherausbildung. Da ich auch in meiner Freizeit Freude an der Arbeit mit Kindern habe, bin ich nebenher noch als Tagesmutter für zwei Kinder, beschäftigt.

Desweiteren schloss ich bereits eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegeassistentin ab und absolvierte diverse Praktika im sozialen Bereich.

Durch die ganzen praktischen Tätigkeiten, konnte ich viel an Erfahrung mit Kindern, Eltern und natürlich auch in der Zusammenarbeit mit dem Team, sammeln. Somit sind mir die Abläufe in einer Kindertagesstätte vertraut. Ich bin ebenfalls in der Lage Kinder mit Behinderungen zu betreuen.

Auch die von Ihnen, in der Ausschreibung erwähnte Interkulturelle Kompetenz, bringe ich mit. Da ich selber einen Migrationshintergrund habe, fällt es mir leicht anderen Kulturen gegenüber offen zu stehen und die Werte anderer Kulturen zu respektieren.

Ich bin ein sehr geduldiger Mensch, der auch in stressigen Situationen die Ruhe bewahren kann und verfüge über emphatisches Einfühlungsvermögen. Stets habe ich ein offenes Ohr für die Bedürfnisse und Probleme meiner Mitmenschen und bin sehr engagiert an Lösungen zu arbeiten. Die Arbeit mit Kindern und die Begleitung auf Ihrem persönlichen Lebensweg, erfüllt mich und gibt mir stets das Gefühl Gutes getan zu haben.

Es würde mich sehr freuen, Sie bei einem Vorstellungsgespräch kennen zu lernen und ich hoffe, dass wir gemeinsam die passende Einrichtung für mich finden.

Mit freundlichen Grüßen,

Bitte um eine Rückmeldung!:)))

...zur Frage

Ausbildung zur Erzieherin Schülerhort oder Kindergarten?

Guten Abend ihr lieben,

im September 2017 möchte ich gerne die Ausbildung zur Erzieherin praxisintegriert beginnen. Ich bin bereits seit einem Jahr dabei mich zu bewerben. Da ich letztes Jahr das ganze Jahr über in einer Grundschule gearbeitet habe und mir dies sehr viel Spaß gemacht hat würde ich gerne wieder in den Schulkind bereich. Allerdings ist mir aufgefallen das die Schülerhorts und Schulkind betreuungen in Stuttgart sehr mau sind, vorallem die in Einrichtungen in denen man die Ausbildung machen kann. Oft bekomme ich von Einrichtungen gesagt sie suchen zwar PIA azubis aber nur für den bereich 0-3 oder 3-6. Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich mich auch für den bereich 3-6 bewerben sollte. Mir so jungen Kindern habe ich aber noch keinerlei erfahrungen bis auf ein einwöchiges Praktikum das ich absolviert habe als ich 13 war, dies empfand ich allerdings für ein wenig "lanweilig" ich bin mir aber nicht sicher ob es daran lag das die Kita nicht wirklich eine vorzeige Kita war oder weil ich einfach noch so jung war oder aber weil es nur so ein kurzes Praktikum war. Damals sagte die Kita Leitung zu mir das ich noch ein wenig mehr aus mir raus kommen müsste, da ich ein sehr ruhiger mensch bin fällt mir dies allerdings sehr schwer. Während dem Praktikum in der Grundschule hat das allerdings super geklappt und auch meine Bewertung war sehr gut. Mittlerweile bin ich aber auch 20 Jahre alt. Ich mache mir ein bisschen Gedanken und zeitdruck habe ich jetzt so langsam auch. Denn einen Schulplatz habe ich schon, die wollen aber bis anfang Mai sehen das ich eine Praxisstelle gefunden habe und bis Juli dann den ausbildungsvertrag vorliegen haben. Die meisten Schulkindbetreuuungen antworten aber entweder gar nicht oder nehmen keine azubis. Ich habe mich jetzt schon bei jeder Schulkind betreuung beworben. Die jüngsten Kinder in der Grundschule waren 5 und die ältesten 10. Ich mache mir Gedanken darüber das die jüngeren Kinder von 3-6 einfach nicht mein "Ding" sind oder ich nicht weiß was ich mit ihnen "anfangen" soll. Ich bin total verzweifelt und habe Angst keine Praxisstelle mehr zu finden und weiß einfach nicht was ich tun soll. Ich hab mir auch schon überlegt ob ich ein Praktikum im Kindergarten machen soll um es zu testen aber unter der Woche bin ich in der Schule und die Osterferien sind schon zu spät. Ich weiß das ihr mich nicht kennt und mich deshalb auch nicht so wirklich gut einschätzen könnt. Aber es wäre toll wenn ihr mir vielleicht einen Tipp geben könntet oder eure Meinung sagen könntet.

Vielleicht habt ihr ja auch ein Paar ideen für mich.

ich wäre euch wirklich sehr dankebar <3

...zur Frage

Wird die Ausbildung zur "staatlich anerkannten Erzieherin" in den USA anerkannt?

In 3 Jahren werde ich mit meiner Ausbildung zur "staatliche anerkannten Erzieherin" fertig sein . Mein größter Traum ist es in den USA zu leben. Da ich hier in Deutschland meine Ausbildung fertig machen möchte und in den USA weiterhin leben möchte, wollte ich wissen ob meine Ausbildung dort anerkannt wird. Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin - Urlaub oder Ferien im Anerkennungsjahr?

Hallo zusammen,

meine Freundin macht gerade eine Ausbildung zur staatl. anerkannten Erzieherin.

Die Ausbildung geht 3 Jahre und im 3. Jahr findet dann das Anerkennungsjahr statt. Da ich meinen Urlaub bei meinem Arbeitgeber für 2018 abgeben muss möchte ich natürlich zusammen mit ihr Urlaub haben

Nun meine Frage: Bekommst Sie dann Urlaub oder hat sie noch Ferien? Oder ist das von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich?

Grundsätzlich geht es hier um Sachsen-Anhalt.

...zur Frage

Kann ich die Bewerbung so schicken

Käthe-Kollwitz-Schule Buchhügelallee 90 63071 Offenbach

Bewerbungsschreiben-Schulplatz

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich für die Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz in Ihrer Schule um die Anerkennung zur Staatlich geprüften Sozialassistentin zu erwerben.

Derzeit besuche ich die elfte Klasse in der Berufsfachschule Käthe Kollwitz und werde diese im Juni 2012 mit dem Mittleren Schulabschluss verlassen.

Da ich gerne im sozialen Bereich tätig bin und ich mich beruflich weiter orientieren will. Dazu benötige ich die Anerkennung zur Staatlich geprüfte Sozialassistentin, welches ich gerne an Ihrer Schule erlangen möchte.

Für eine zeitnahe Rückmeldung wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie kann ich das Anschreiben für die Bewerbung verbessern?

Hallo zusammen,
ich möchte mich bald an einem Berufskolleg für eine Ausbildung zur Erzieherin bewerben und habe mich mal an dem Anschreiben versucht. Leider bin ich noch nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Über ehrliche Meinungen sowie Verbesserungsvorschläge würde ich mich also sehr freuen :)

...

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur staatlich anerkannten Erzieherin

Sehr geehrter Herr xxx,

mit großem Interesse informierte ich mich am diesjährigen Tag der offenen Tür über die Ausbildung zur Erzieherin am Berufskolleg xxx. Der freundliche Empfang durch die Schüler und Lehrer hat mich in meinem Wunsch bestärkt, meine Ausbildung bei Ihnen zu absolvieren.

Im Juli diesen Jahres habe ich mein Abitur erworben und nun würde ich sehr gerne den Beruf der Erzieherin erlernen.
Erste Erfahrungen zu diesem Berufsbild konnte ich bereits sehr früh sammeln, da meine Mutter selbst Erzieherin war und eine Vorkindergartengruppe leitete.
Ich bin ein hilfsbereiter sowie verantwortungsbewusster Mensch und verfüge über gute Umgangsformen. Auch weiß ich, dass die Arbeit mit Kindern große Verantwortung erfordert, der ich mich durchaus gewachsen fühle
Um mich bestmöglich auf meine bevorstehende Ausbildung vorzubereiten, werde ich ab März 2012 ein 12-wöchiges Praktikum im Katholischen Kindergarten xxx absolvieren.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

xxx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?