Wird die Ausbildung zur "staatlich anerkannten Erzieherin" in den USA anerkannt?

6 Antworten

Fuer eine Erzieherin mit deutscher Ausbildung, die ohne unbedingt notwendige Lizenzen nicht mal als Praktikantin in den USA arbeiten darf, findet sich kein US Arbeitgeber, der den unendlichen Boehoerdenkram auf sich nimmt, um dich einzustellen und dann auch noch so lange zu warten, bis du deine Lizenzen erworben hast.

Die Ausbildung ist in den USA nicht anerkannt. Es gibt aber mehrere Möglichkeiten, trotzdem zu arbeiten:

Eine ist dies hier:

http://erzieherin-im-ausland.de

Eine andere ist, sich an deutschen Schulen und Kindergärten zu bewerben. Diese stellen häufig Erzieherinnen mit deutscher Ausbildung ein.

Hallo,

vielleicht helfen diese Links:

http://www.kindergartenpaedagogik.de/715.html

.gutefrage.net/frage/wie-verlaeuft-die-erzieherausbildung-in-den-usa

wiki.bildungsserver.de/infoboerse/index.php/Anerkennung_von_Abschl%C3%BCssen_weltweit

Am besten eine US-Botschaft in Deutschland kontaktieren und nach den Kriterien für eine Einreise in die USA erkundigen. Dann kann man auch direkt den Punkt Erzieherausbildung ansprechen.

Gruß

RHW

Ob und welche Ausbildung in den USA anerkannt wird, hängt von entsprechenden Verträgen der einzelnen US-Bundesstaaten mit Deutschland ab. Erkundige Dich bei der HWK und IHK.

Es gibt keine Vertraege mit Deutschland bezueglich Einstellung von Erziehern.

0

versehentlich doppelt

Was möchtest Du wissen?