Bewerbungsanschreiben falsches Datum?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

ich denke das es wegen 5 Tagen nicht sooooo schlimm ist. Natürlich ist es besser wenn das Datum aktuell ist aber ändern kannst du nun auch nichts mehr.

Als Tipp für deine nächste Bererbung, schreibe anstatt das Datum einfach 3 XXX. Dann wirst du es eher bemerken bevor du sie absendest.

Oder du schreibst nur Datum und danach  nichts mehr und schreibst dann einfach das aktuelle Datum hin wenn es drauf an kommt.

Viel Erfolg;)

Natürlich sollte man darauf achten. Meistens werden jedoch Briefe eh überflogen und schnell auf den Inhalt überprüft. 

Du kannst es JETZT eh nicht mehr ändern. Lerne aus deinem "Fehler" und mache dich nicht verrückt! :-)

Selbst mit Rechtschreibfehlern oder anderen Fehlern wurden Menschen schon angestellt. ;)

In Zukunft aber bitte meiden.

Danke :)

0

Das ist ein Bewerbungsanschreiben und kein Brief.

0
@Cruiser01

Das ist schon richtig so. Eine Bewerbung per E-Mail. Also ein elektronischer Brief. Briefe können digital oder analog sein und ebenso schnell gelesen werden.

0
@senfglas93

Es ist ja kein Vorwurf aber ein Bewerbungsanschreiben wird eigentlich auch nicht überflogen.

0
@Cruiser01

Alles in Ordnung. =D

Aber glaube mir, dass je nach Anzahl der Bewerber oder die Zeit des zuständigen Mitarbeiters die Qualität beim Lesen sinken kann. Natürlich nicht auf jedes Unternehmen zutreffend. 

Ich möchte "ByScorpZ" nur ermutigen, solche Fehler in Zukunft zu meiden und ihn trotzdem nicht entmutigen bei seinem Bewerbungsvorgang.

0

Nee. Sehr schlimm ist es nicht. Sie werden entweder denken: der ByScorpZ hat die Bewerbung aber spät losgeschickt

oder sie werden denken: nach da hat die Post aber mal wieder ganz schlang gebraucht.

Was möchtest Du wissen?