Bewerbung "zum" oder "als" ....?

5 Antworten

Hallo Alexej94,

zuerst die Frage: Hast du deine Ausbildung zum Sport-/Fitnesskaufmann schon abgeschlossen oder willst du eine Ausbildung machen?

Wenn du schon ausgelernt hast und einen Abschluss hast, dann bist du ein Sport-/Fitnesskaufmann und du bewirbst dich 'als' S.-/F.kaufmann!

Wenn du die Ausbilldung zum Sport-/Fitnesskaufmann machen willst, dann bewirbst du dich um eine Ausbildung 'zum' Sport-/Fitnesskaufmann!

Alles klar?

Liebe Grüße

ichausstuggi

Jupp, genau so ist es.

0

Danke dafür und der Nick ist auch nicht schlecht. Daumen hoch.

0

Du machst deine Ausbildung nicht als Fitnesskaufmann sondern du machst eine Ausbildung zum Fitnesskaufmann. Du bist noch keiner sondern willst einer werden.

Wobei Bewerbung zum Fitnesskaufmann auch wieder sehr mangelhaft ist. Bewerbung als wäre hier aber wieder noch falscher.

Es heißt: "zum" Sport/Fitnesskaufmann

Wie wird man Fitnesstrainer bzw der Weg dortnin?

Hey, Also erstmal ein bisschen mehr zu meiner Person damit ihr alles besser einschätzen könnt:) Ich bin ein Mädchen besuche derzeit eine Realschule und geh nach den Sommerferien in die 10. klasse. Aus diesem Grund muss ich mich auch schon um die Bewerbungen kümmern😃 Ich bin relativ sportlich, besuche auch 2-3 mal die Woche ein Fitnessstudio. Mir macht es Spaß und könnte mir gut vorstellen als Fitnesstrainerin im späteren Beruf tätig zu sein.

Nun als erstes hab ich im Internet gelesen das es viele Ausbildungen in diesem Bereich gibt. Es gibt Fitnesskaufmann, Personaltrainer &&&.... Wie heisst jedoch -genau- der Beruf wo man zbs Sport kurse leitet und den Kunden die Geräte zeigt usw. Weil bei FitnessKAUFmann ist es ja eher kaufmännisches, oder?

Meine nächste Frage währe wie man jedoch diese "Leiter" bis dorthin hochklettern soll. Muss ich erst diese C/B- Lizens machen und kann mich dann erst bewerben oder bewerbe ich mich direkt ohne iwas fur lizense gemacht zu haben und erledige ich alles in der Ausbilsung. Ich weiss das es keine richtige Ausbildung ist und deswegen frage ich mich wie man es jetzt eigentlich genau macht bzw den Ablauf. Kann ich einfach eine Bewerbung als Fitnesstrainer bei einem Fitnessstudio machen oder wie? Angenommen ja, und ich werde angenommen, wo muss ich dann die Lizense machen? Viele Internet seiten schreiben ausserdem, dass man alles in einem Fernstudium macht aber soweit ich es weiss ist kein Studium notwenig. Ich hoffe man versteht was ich meine🤔

Meine Frage so im kurzem gefasst wäre also Wie die genaue Bezeichnung heisst und wie ich genau vorangehen muss nach der Realschule. Ausserdem ob mich dann Das studio vermittelt also halt mir die Ausbildung-Schule einweisst und sich darum kümmert wenn sie mich nehmen oder ob ich dann noch extra alles nachkucken muss.

Lg

...zur Frage

Darf man Möbel einfach in den Müll schmeissen (kleine Mengen)?

Die Frage scheint dumm aber HALT lesen ;-) >>>> Ich habe das Problem ich wohne direkt in der Stadt-> Sperrmüll und Werkstoffhof kostet das bei uns "Entsorgungsgebühr". Habe ein paar kleine alte Möbel die ich los werden muss und wir haben diese "grossen" Mülltonnen in denen jeder seine Müllbeutel wirft. Kann ich dort auch Regal usw reinschmeissen- Net gleich auf einmal sonst ist voll und ich krieg Ärger den der Müll ist für alle da sondern ab und zu. Oder ist das generell verboten und ich kann Ärger/ ne Anzeige bekommen. Elektromüll ist mir klar gehört nicht rein aber kleine Holzplatten kann man doch da rein schmeissen oder geht das zu weit? Der andere Sperrmüll wird doch auch verbrannt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?