Bewerbung: Da ich mich den beschriebenen Aufgaben gewachsen sehe, bin ich mir sicher, Ihr Team tatkräftig unterstützen zu können - Kann ich das so schreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Formell ist das ok, da Du keine Selbstzweifel äußerst, bzw. selbstbewusst auftrittst (d.h. Du verwendest keine Konjunktive).

Ich würde mir bei diesem Satz aber keine großen Gedanken machen, wie du ihn schreibst.

Letztendlich ist das nur eine übliche Floskel, der in der Regel keine große Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Ich hoffe, Du hast bei dem Rest des Anschreibens auf diese Floskeln verzichtet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, reylita, den Satz mit zwei Kommas finde ich nicht elegant; ich machte einen Hauptsatz:  "Ich bin mir sicher, Ihr Team tatkräftig unterstützen zu können." Oder so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da mich die beschriebene Aufgaben sehr ansprechen, würde ich mich sehr darüber freuen Ihr Team zukünftig zu unterstützen.

Würde nicht so selbstüberzeugt klingen... Aber wer weiß manche Personaler stehen auf sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChristianLE
14.10.2016, 13:40

Würde nicht so selbstüberzeugt klingen

 

Warum sollte der Personaler jemanden einstellen, der nicht "selbstüberzeugt" klingt?

Konjunktive, wie "würde", "möchte", "könnte" sollten in Bewerbungen niemals verwendet werden, da diese eine Zeichen von Unsicherheit darstellen.

Oder hier in voller Schönheit:

http://wellisolutions.de/bewerbungstraining/hallo-welt/

1

Nicht gut das schreibt jeder und wo ist dein Beweis? Sagen kann man viel wenn der Tag lang ist. Schreibe was eigenes und nicht was jeder schreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellefraise
14.10.2016, 15:57

Jau richtig! - keine Aussage ohne Beweis bzw. Bezug. "Ich bin teamfähig" kann jeder schreiben aber (nur als Beispiel)  "Als Mitglied in einem freiwilligen Rettungsteam ...  ", "Als Jugendgruppenleiter . . . ", "Als Helfer bei einer Tafel..." usw... "--- bringe ich mich regelmäßig in ein erfolgreiches Team ein" hat eine andere Qualität.

Dein Teamengagement muss aber auch stimmen und hinteerfragbar sein..... also nichts erfinden!

0

ist sehr gut, aber statt: "bin ich mir sicher," würde mir: "würde ich mich freuen," besser gefallen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?