Bewerbung bei KPMG, Anschreiben, bitte Feedback

3 Antworten

Es sollte in den ersten Satz rein, dass Du Dich für ein Praktikum bewirbst - auch wenn Du schon telefonisch in Kontakt warst. Aus der Einleitung geht das nicht hervor. Die Bewerbung ist in einem sauberen Deutsch, sollte aber m. E. um ein Drittel gekürzt werden. Sie ist ja "nur" für ein Praktikum. Versuche mal, die Sätze, die mit "nach" und "neben" beginnen anders zu strukturieren.

viel zu lang - kürze mal locker zwei drittel, dann wird die bewerbung eher gelesen.

streich schleimereien und alles, was aus zeugnissen und lebenslauf hervorgeht.

seit wann gibt es an der uni noten nach 2 semestern? na ja, alles ist möglich.

viel glück !

Zusätzlich aus meiner Sicht:

  1. Blocksatz
  2. Möglichst keinen Konjunktiv (z.B. würde...) verwenden
  3. Hinweis auf MS Office streichen, da überflüssig.
  4. Vierter Absatz, Satz 2: "... an diese neue Situation anpassen."
  5. Vierter Absatz, letzter Satz: "... für den Erfolg eines Projekts ist."
  6. Den vierten Absatz ggf. etwas kürzen.
  7. Fünfter Ansatz: Sätze 2-4 ersatzlos streichen - mündlich verhandeln
  8. Kein Ausrufezeichen am Ende - ein absolutes "no-go" !!

Viel Erfolg!

0

Ich würde es insgesamt etwas kürzer fassen und noch hinzufügen, warum du gerade bei denen lernen möchtest und vielleicht noch, was dich besonders macht.

Was möchtest Du wissen?