Bewerbung Ausbildung bei Alnatura

2 Antworten

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau im Bio-Einzelhandel (Start 2015)

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Internetseite jobboerse.arbeitsagentur.de habe ich Ihr Angebot für den o.a. Ausbildungsplatz gesehen, um den ich mich hiermit bewerbe.

Ich bin .... Jahre alt und  besuche zurzeot die 10. Klasse  der Lerchenäcker Werkrealschule in Ober-Esslingen, die ich im Sommer 2015 mit dem Mittleren Schulabschluss beenden werde.

Meine Stärken sind ............

Für eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel habe ich mich entschieden, weil ich mich für den Handel interessiere,  gute  Umgangsformen besitze und gern serviceorientiert arbeiten möchte.bin.

Von einer Lehre in Ihrem Betrieb verspreche ich mir eine fundierte und abwechslungsreiche Ausbildung mit Zukunftschancen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Für eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel habe ich mich entschieden, da ich sehr kontaktfreudig und offen bin.

Das sind die einzigen Entscheidungsgründe? Puh...

Die Tatsache, dass Du offen (was auch immer das bedeuten soll) und kontaktfreudig bist, lässt sich darauf schließen, dass der Kaufmann im Einzelhandel der richtige Beruf für dich ist. Da könntest Du auch als Friseur, Immobilienkaufmann, Versicherungskaufmann, etc. arbeiten.

Hier fehlt die Erwähnung irgend eines kaufmännischen Interesses.

Ich denke und arbeite gerne serviceorientiert und kann gewinnend und überzeugend auftreten.

Was heißt denn "gewinnend auftreten"? Das habe ich so noch nie gehört. Ansonsten habe ich grammatisch noch was zu meckern: 3 mal "und" in deinem Satz sind zweimal zuviel.

In dem Schreiben fehlen mir weiterhin deine wirklichen Stärken (Belastbarkeit, Flexibilität, etc.). Denk immer daran, dass Du in diesem Anschreiben für dich selbst wirbst und dich interessant machen musst.

Ansonsten kannst Du gern auch mal etwas übertreiben. Anstatt:

"über Ihre Stellenausschreibung auf der Internetseite jobboerse.arbeitsagentur.de habe ich erfahren"

würde ich eher schreiben:

"mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige....gelesen".

Versetz dich in die Lage des Unternehmens, die dutzende Bewerbungen auf dem Tisch liegen haben. Warum sollen die ausgerechnet Dich einstellen. Mit diesem Gedanken solltest Du die Bewerbung formulieren.

Was möchtest Du wissen?