bewerbung als leitung eines kiga

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich würde diese Bemerkung mit der fehlenden Berufserfahrung nicht als Manko formulieren und schon gar nicht in den ersten Satz. Statt dessen würde ich am Ende schreiben, wie sehr Sie sich auf die neue Aufgabe/Kinder...freuen, weil Sie jung, frisch und "unverbraucht" an die Arbeit gehen und Ihre vielen Ideen gern anwenden würden - sinngemäß natürlich.

schreib, dass du dich auf die gemeinsame zusammenarbeit im team freust und auf die neuen aufgaben und herausforderungen, die dich in der arbeit mit den kindern erwarten werden und du hoffst, viele wertvolle erfahrungen und eindrücke sammeln zu können:)

sowas ist gut, es wird klar, dass du motiviert und leistungsbereit bist. die ausbildung HAST du, auch wenn du sie erst letztes jahr abgeschlossen hast und klar weißt du noch nciht alles, aber auf die arbeit als erzieherin bist du die letzten jahre vorbereitet worden und kannst sie:)

Wichtig ist, dass Du selbstbewusst rüberkommst, denn Du sollst den Laden ja leiten! Deshalb keine Negativformulierungen wählen. Du hast die Ausbildung und musst Dich für nichts entschuldigen. Sieh es mal so, dass Du durch die Ausbildung in diesem eingruppigen Kindergarten geradezu prädestiniert bist, die Aufgabe zu übernehmen! Wenn sie niemanden wollen, der direkt aus der Ausbildung kommt, kannst Du es eh nicht ändern, schon garnicht, wenn Du Dich selber runtermachst, kannst es nur versuchen.

Was möchtest Du wissen?