Beton/Zement Boden reinigen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn die diversen Haushaltsmittel zur Reinigung nicht mehr weiterhelfen, gibt's im Baumarkt (o.ä.) spezielle Farbe zum Anstrich von Kellerböden oder ähnlichen Betonflächen - damit bekommt man schnell wieder ein vernünftiges optisches Ergebnis hin, dieser Lack ist sehr strapazierfähig (hält also auch länger) und die Verarbeitung ist super einfach (per Rolle) - gemessen am Preis und Aufwand ist das eine echt ernstzunehmende Alternative.

Schwarze Flecken im Beton bedeuten, das du den Estrich beschädigst hast. Wie tief die Beschädigung ist, kannst du nur feststellen, wenn du vorsichtig mit Hammer und Meißel an einer nicht großartig sichtbaren Stelle den Beton aufstemmst. Bevor man auf unbehandeltem Arbeiten verrichtet, erst mal darüber nachdenken, ob es nicht im Vorhinein besser sein würde, um in den Baumarkt zugehen. Dort gibt es Betonversiegelungsmittel, die dein Problem im Vorfeld gelöst hätten.

Versuch es mit Schlemmkreide.

Was möchtest Du wissen?