Bester Sportwagen für bis zu 15.000€?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Honda S2000 oder Subaru WRX STI

Wenn ich nur was schnelles haben wollen würde wäre es wohl eine Supra MK4 (JZA80), alltagstaugliches wäre aber am ehesten ein AE86 gerad in Bezug auf den Verbrauch und die Unterhaltskosten.

Gebrauchte Camaros sind z.B. auf mobile gar nicht so teuer (ca. 18000-21000€), außerdem sind der Lotus Exige und der Lotus Elise so ungefähr in der Preisklasse (gebraucht)

Eine Lotus Elise wäre pur und günstig im Verbrauch, hat aber 0 Alltagstauglichkeit. Ein Porsche Boxter wäre natürlich sehr gut, aber da muss man nen guten finden. Mustang oder Camaro sind keine Sportwagen und ohne V8 nicht Stilecht. Von Japanern ist aufgrund sehr hoher Versicherungskosten auch abzuraten. Das Problem in dem Preisbereich ist, dass die Auswahl unendlich riesig ist.

Ich schwanke derzeit ob mein nächstes Auto in 1-2 Jahren ein 350Z oder ein RX-8 werden soll. Sind aber eher Coupes als Sportwagen... und über den Verbrauch reden wir erst garnicht. Hatte schon immer ein Herz für Exoten die nicht jeder fährt. Aber das kostet halt... vor allem, wenn mal was kaputt ist.

Viel PS brauchen auch viel Futter, also Kraftstoff. Ein Sportwagen für das schmale Geld der schnell ist, geil aussieht und kaum Sprit braucht wäre natürlich ein kleines (großes) Autowunder. Sieh dich lieber nach einem sinnvolleren Fahrzeug um.

...oder auch nen S2000 😎

0

Dafür bekommst du einen gebrauchten Porsche Boxter. Sie mal bei Mobile.d, Autoscout24 usw. rein.

Keinen, denn den von dir gewünschten gibt es nicht.

Okay dann halt Fahrrad :(

0

Was möchtest Du wissen?