bestellung von meiner mutter bei post abholen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich geht das Abholen für deine Mutter nur mit einer Vollmacht von Ihr, da sonst das Paket nicht an dich heraus gegeben werden darf. Manchmal machen Post Mitarbeiter eine Ausnahme wenn der Nachname und die Adresse gleich ist allerdings kann dir das keiner Garantieren.

Du kannst es versuchen. Vielleicht bekommst du die Sendung ausgehändigt.

Wenn du auf einen korrekten Postmitarbeiter triffst, allerdings nicht. Eigentlich geht es nur mit einer Vollmacht (mit Unterschrift deiner Mutter hinten auf der Mitteilung).

Eigentlich benötigst du eine Vollmacht unterschrieben von deiner Mutter.
Da du nur Deinen Personalausweis mitnehmen musst um die Vollmacht nutzen zu können, kannst du mit Rücksprache zu deiner Mutter die Vollmacht in Ihrem Namen unterschreiben. Ist nicht ganz so sauber aber sollte funktionieren.

Vollmacht

Hiermit bevollmächtige ich, Frauke Mustermann, wohnhaft in Musterstraße 14, Musterstadt, geb. am 30.02.1967, meinen Sohn, Max Mustermann, wohnhaft in Musterstraße 14, Musterstadt, geb. am 31.02.1987 für mich ein Paket am 22.06.2016 bei der Deutschen Post AG abzuholen.

Unterschrift: F.Mustermann (Datum)

Meine Mutter hat nicht den selben Nachnamen wie Ich aber wenn ich das mit der Vollmacht so mache dann bekomm ich das Paket dann?

0
@reeesie

Jup. Du musst halt die Unterschrift fälschen. Solange das aber mit deiner Mutter abgesprochen ist und sie sich nicht im nach hinein bei der Post beschwert, dass jemand unbefugtes das Paket abgeholt hat, fällt das nicht auf.

0

Ok sehr gut weil die post kennt ja auch die unterschrift von meiner mutter nicht :)

0

Wenn du die Leute von der Post kennst dürfte es kein Problem sein. Vielleicht kann dir deine Mutter etwas faxen ( wenn ihr eines habt ) oder eine Mail schreiben in der die dir eine vollmacht erteilt.  

Was möchtest Du wissen?