Beste Freundin hat zu viele Freundinnen?

3 Antworten

Ich glaube nicht, dass sie dies bewusst macht. Sie denkt einfach das sie bestimmt nett sind, wenn du sie als Freundinnen hast und will sie gerne besser kennenlernen.

Es kann dann schon passieren, dass sich eine dann besser mit ihr als mit dir versteht. Man kann einem nur willentlich jemanden wegnehmen, wenn man Lügen über einen verbreitet. Alles andere deutet darauf hin, dass sie sich einfach nur besser verstehen.

Klingt so, als sei deine Freundin recht egozentrisch. Es darf nicht um Dich und deine Freunde gehen, deshalb drängt sie sich so auf und spielt sich in den Vordergrund.

Als Teenie ist das leicht, jeder möchte Bestätigung und die gibt sie ganz einfach. So etwas wird diesen Menschen zur zweiten Natur, die machen das so oft und unterbewusst und sind total von sich überzeugt. Sie denkt sicherlich, jeder freut sich über ihre Komplimente, auch Du. Damit macht sie sich bei allen beliebt.

Vielen Menschen zu schreiben, wie wichtig die Menschen so für einen sind, die man über Freunde kennt...Sowas kann man doch nicht ernst nehmen, so schnell entsteht auch keine echte Freundschaft. Und soooo dolle wichtig und toll und überhaupt sind die doch alle nicht, jetzt mal ehrlich ;)

Du solltest genau aufpassen, wie nah du sie an dich heranlässt. Denn wenn sojemand mitkriegt, dass du auch andere Interessen haben könntest als SIE wird es hässlich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das sind halt Menschen die das Gefühl haben sie müssen von allen gemocht werden und wahrscheinlich kann sie es nicht ertragen, dass du Freunde hast die nicht auch ihre Freunde sind. Behandle sie nicht besser als sie dich behandelt

Was möchtest Du wissen?