Beschwerden; Schmerzen im Zeh Ganz normal? Diagnose/Vermutung?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Zehenschmerzen)  - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Zehenschmerzen)  - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Zehenschmerzen)

Deine Symptome passe garnicht zum Bild. Oder sind die schmerzen zufällig nur an dieser Stellen?

Nein, nicht nur an den stellen,aber äusserlich siehts so aus. Es fühlt sich eher an, wie wenn, sich der Schmerz ausbreitet. Beide sind auch dicker geworden in den letzten Wochen.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das muss Dir NICHT unangenehm sein.

Gehe zum Arzt!

Hätten wir gerade nicht Corona, kannst Du auch zu einer Fußpflege gehen, vielleicht können die Dir auch helfen.

Ich persönlich als Laie würde mal sagen, dass das verhornt ist, dadurch starker Druck ausgeübt wird, was dann weh tut.

Sollte mal entfernt werden.

Kann es sein, dass Du vielleicht auch nicht die optimalen Schuhe trägst???

Vielleicht hilft schon eine Schuheinlage vom Orthopäden!?

Gute Besserung!!!!

Danke, sehr angenehmes Kommentar. Hilfreich, und ja, ich achte nicht wirklich drauf wie gesund meine Schuhe sind. Hm, finde es eher sehr unangenehm an der Stelle, da es immer zu Blüten anfängt und weh tut. (Nur an der Stelle. ^^) Danke auch für deine Besserungswünsche. :)

1

Das ist dicke Hornhaut.

Die kannst du selber behandeln/entfernen. Eine größere Schüssel (wo deine Füße reinpassen) mit warmen Wasser füllen und etwas Fußbad reingeben.
Die Füße eine Weile einweichen lassen und dann mit einem Bimstein oder Hornhautfeile vorsichtig bearbeiten.

Diese Sachen bekommst du z.B. in einem Drogeriemarkt.

Ich hab schon die bürste, verschiedene feilen und so n rauen schwamm versucht, aber nyu, an der Stelle war es immer doof.

0
@WissenTanken

Das geht auch nicht so schnell weg und muss vorsichtig gemacht werden. Also nicht zu viel auf einmal entfernen.

Und wichtig ist auch, die Haut vorher einzuweichen.

1

Deine Schmerzen hören sich eher nach Fehlenden Gelenkspiel zwischen den Fußwurzel Knochen und maybe bissl Nerven mit eingeklemmt.

Dein Fuß Gewölbe arbeit nicht richtig mit.

Der Menschliche Körper kann eigendlich viel Kompesieren, aber irgendwan mal wird der "schalter umgeschaltet" und es schmerzt.

Wenn du in meine Praxis kommen würdest:

  • Erstmal eine Runde M.T. Fuß Wurzel Knochen
  • Fußgewölbe beüben
  • Dann Beinachsen Training

Ansonsten müsste man sich es mal in echt angucken, wer weiß ob man noch anders interessante Punkte findet.

Woher ich das weiß:Beruf – Staatl. Physiotherapeutin & Rettungssanitäterin

Das ist nur Hornhaut. Vllt ein Hühnerauge, aber nichts schlimmes

Das ist einfach Hornhaut. Kein Grund zum Arzt zu gehen.

Danke. Kann ich iwas gegen die schmerzen machen?. . _. Iwelche Tipps? Wenn ich eine Bürste, rauen schwamm verwende blutet es nach der Zeit, gibt's iwas anderes?

0
@WissenTanken

Du trägst die falschen Socken/Schuhe. Ich nehme ein Fußbad und danach entferne ich die Hornhaut mit nem Hornhautentferner

2

Was möchtest Du wissen?