Berufsjahre als Ausbildung anerkennen lassen

4 Antworten

Die Handwerkskammer ist dafür zuständig. Allerdings kann ich dir gleich sagen, dass eine selbst jahrelang ausgeübte ungelernte Tätigkeit nicht zu einem Gesellen- oder Facharbeiterbrief führen kann.

Ohne Prüfung bringt das nichts.

Außerdem lernt man in einer Ausbildung SEHR viel was über den reinen Arbeitsalltag hinaus geht,dementsprechend halte ich das nicht für sinnvoll.

Ohne eine abgelegte Prüfung (IHK) wird das wohl nichts.

kauffrau für spedition und logistikdienstleistung oder kauffrau für büromanagement?(ausbildung)

Hab für diese beiden Berufe ein Ausbildungsangebot bekommen, weiß aber nicht, welches ich nehmen soll! :-((

Bei der Spedition handelt es sich um einen Familienbetrieb, was kleineres, hänge hier mit den 4 gleichen Leuten in einem kleinen Büro ab, Dafür habe ich viel mit Fremdsprachen zu tun, was mir sehr viel spaß macht!! Nur die Leute im Büro sind immer so beschäftigt, hab angst dass meien Ausbildung dadurch zu kurz kommt. Auch haben die bei den Probetagen voll viel von mir abverlangt, musste schon am Anfang mit Kunden telefonieren! Auch habe ich so manches nicht auf anhieb verstanden, deswegen waren die sich auch unsicher erst, ob die mich überhaupt haben wollen! Muss da auch öfters mal 10 Stunden abhocken :-((( Dafür aber sehr nette Leute und lockere Atmosphäre!

Der Betrieb wo ich Büromanagement machen könnte ist für seine gute Ausbildungsqualität bekannt, habe da auch mehrer Abteilungen nur habe ich angst, dass der Beruf so überlaufen ist, dass ich nachher nirgendwo einen guten Job mehr damit bekommen kann!! Büromanagement scheint von allen kaufmännischen Berufen das neidrigste zu sein :-(( Da kein probearbeiten möglich war, habe ich sonst so keinen guten Einblick dort!! Aber dort habe ich auf jeden fall geregelte Arbeitszeiten, was toll ist !

Was soll ich machen, an sich finde ich Spedition viel interessanter, hab aber angst, dass ich nicht ausgebildet werde in dem sinne, sondern eher ein Ersatz für eine billige Arbeitskraft bin -.- Bei dem Büro reizen mich die geregelte Arbeitszeiten.

Was würdet ihr machen an meiner Stelle oder welche Erfahrungen habt ihr so gemacht ???

...zur Frage

Was braucht man geologie zu studieren?

Also ich wollte nur wissen welche faecher man da braucht und welche man abwaehlen kann. Wenn man die moeglichkeit hat. Weul sowas wie religion wird man da wohl nicht brauchen.

...zur Frage

Macht eine kaufmännische Ausbildung heute noch Sinn?

Es gibt ja heut zu Tage so viele BWL-Studenten, die oft auch schon Tätigkeiten übernehmen, die früher Leute mit einer Kaufmännischen Ausbildung erledigt haben. Macht es dann überhaupt noch Sinn, eine kaufmännische Ausbildung zu machen? Ich habe bereits eine Ausbildung als Fachangestellte für Medien- und Infodienste absolviert und mich danach an einem BWL-Studium versucht, was mir aber, wegen dem hohen Matheanteil nicht so lag... Stehe jetzt vor der Entscheidung, ein Studium zu beginnen, das auf meiner Ausbildung aufbaut (Informationswissenschaft), eine zweite Ausbildung zu machen oder irgendeinen Job, den ich grad finden kann, um dann bald eine Weiterbildung zu machen.

Gibt es an Ausbildungen überhaup Alternativen, wenn der kaufmännische Bereich wegfällt und man handwerklich auch nicht die begabtestete ist, eine Ausbildung zu machen, womit man auch hinterher einen Job findet?

...zur Frage

Ausbildungsplätze immer noch frei?

Sind die Chancen höher wenn Ausbildungsplätze noch frei sind und das kurz vor August ??? Weil sehe immer das es noch offene Stellen gibt die immer wieder neu aktualisiert werden .... die Chancen sollten eigentlich hoch sein ?? Da der Arbeitgeber selbst kaum Zeit mehr hat oder seht ihr das anders ??

...zur Frage

Sind Tattoos im Nacken bei der Polizei generell verboten (NRW)?

Ich habe ein Tattoo im Nacken, nicht sonderlich groß. Es handelt sich hierbei um den Umriss einer Katze. Dürfte bzw. würde die Polizei mich deswegen direkt vom Auswahlverfahren ausschließen?

(Bin ein Mädel, längeres Haar)

...zur Frage

Maschinen und Anlagenführer Tätigkeiten?

Hab gehört die Tätigkeiten sind nur Knöpfe drücken und viel warten ???

Ausbildung dauert 2 Jahre ....kann man die dennoch verkürzen auf 1 1/2 Jahre ?? Bei guter Leistung !!!??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?