Bewerbung Maschinen- und Anlagenführer dringend helfen bitte?

1 Antwort

Hallo

Ich richte mich nach der Schweizer Rechtschreibung. Gut möglich, dass ich einige Fehler angebe, welche keine sind.

Beachte meine Nummerierung auf dem Bild.

  1. Satzanfang groß.
  2. vermeide Satzanfänge mit "ich"
  3. Den Schluss vom Fitness auf deine Belastbarkeit sehe ich nicht.
  4. dito Nr. 2
  5. nur "Freundliche Grüsse"
  6. "Anlagen" wird nicht geschrieben. Es wird direkt aufgelistet, was beigelegt ist, du kannst beispielsweise ein Bindestrich davor setzen. Bewerbungsschreiben muss nicht erwähnt werden, das hält der Empfänger in der Hand.- Lebenslauf- Zeugniskopien- Zertifikate

Ich gehe davon aus, dass die Gliederung im Original anders aussieht?

 - (helfen, Bitte)

hallo bei frau stötzner ist ein ,, koma nach koma schreibt man klein!!

0
@metin29

Eben das ist der Unterschied zwischen Deutscher und Schweizer Rechtschreibung. Wir machen bei der Anrede kein Komme und beginnen groß.

0

Was möchtest Du wissen?