Wie sind die Berufsaussichten mit Erziehungswissenschaften/Pädagogik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

mit einem Abschluss in Pädagogik (B.A. oder Master) kannst du nicht in der Schule tätig sein Da müsstest du tatsächlich  ein spezialisiertes Lehramt studieren (Master of Education).

Suche mal in den Jobbörsen: indeed, Jobbörse der Agentur für Arbeit, stepstone etc. nach Jobangeboten für Pädagogen.

Pädagogen werden  bei Bildungsträgern auch auf Stellen für Sozialpädagogen eingestellt, häufig in Bildungsmaßnahmen für verschiedene Zielgruppen. Die Vorussetzung dafür sind bestimmte Studienschwerpunkte und(oder Erfahrung in den ausgeschreibenen Bereichen. Zum Beispiel Migrationsarbeit, Berufscoaching.

So gibt es auch Stellen auch als Projektmitarbeiter, Referentenstellen bei Bildungsträgern oder Stiftungen.  Die sind rar und besser bezahlt.

Insgesamt wird das Berufsfeld  jedoch durch befristete Verträge dominiert.

Schaue dir mal genau die Voraussetzungen  und Arbeitskonditionen der Stellenausschreibungen genauer an.

Deine Chancen hängen sicherlich davon ab, welche praktischen Erfahrungen während des Studiums du machst und welche Schwerpunkte du setzt.

Wenn du es nich nicht studierst und dich für den Lehrerberuf geeignet siehst, dann schwenke dazu über.

Zur Beruforientierung möchte ich dir diese Seite samt seinem Forum empfehlen. http://www.studis-online.de/Fragen-Brett/read.php?11,533341


Da kannst du auch mal nach den Berufsaussichten suchen oder fragen.




Danke! Du hast mir sehr weitergeholfen!

1

Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar! Hat mir sehr weiter geholfen!

1

Keine Tätigkeit als Lehrer.

Was möchtest Du wissen?