Wie sind die Berufsaussichten mit Erziehungswissenschaften/Pädagogik?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

mit einem Abschluss in Pädagogik (B.A. oder Master) kannst du nicht in der Schule tätig sein Da müsstest du tatsächlich  ein spezialisiertes Lehramt studieren (Master of Education).

Suche mal in den Jobbörsen: indeed, Jobbörse der Agentur für Arbeit, stepstone etc. nach Jobangeboten für Pädagogen.

Pädagogen werden  bei Bildungsträgern auch auf Stellen für Sozialpädagogen eingestellt, häufig in Bildungsmaßnahmen für verschiedene Zielgruppen. Die Vorussetzung dafür sind bestimmte Studienschwerpunkte und(oder Erfahrung in den ausgeschreibenen Bereichen. Zum Beispiel Migrationsarbeit, Berufscoaching.

So gibt es auch Stellen auch als Projektmitarbeiter, Referentenstellen bei Bildungsträgern oder Stiftungen.  Die sind rar und besser bezahlt.

Insgesamt wird das Berufsfeld  jedoch durch befristete Verträge dominiert.

Schaue dir mal genau die Voraussetzungen  und Arbeitskonditionen der Stellenausschreibungen genauer an.

Deine Chancen hängen sicherlich davon ab, welche praktischen Erfahrungen während des Studiums du machst und welche Schwerpunkte du setzt.

Wenn du es nich nicht studierst und dich für den Lehrerberuf geeignet siehst, dann schwenke dazu über.

Zur Beruforientierung möchte ich dir diese Seite samt seinem Forum empfehlen. http://www.studis-online.de/Fragen-Brett/read.php?11,533341


Da kannst du auch mal nach den Berufsaussichten suchen oder fragen.




Danke! Du hast mir sehr weitergeholfen!

1

Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar! Hat mir sehr weiter geholfen!

1

Keine Tätigkeit als Lehrer.

Hat man Lehramt-Bachelor überhaupt berufschancen?

Mittlerweile wurde das DIplom/Staatsexamen ja wietgehend abgeschafft, wenn man jetzt irgendne Naturwissenschaft studiert und mit Bachelor abschließt um ins Berufsleben einzusteigen, hat man ja schon recht gute Chancen. Auch bei Geistes/Wirtschafts-wissenschaften. Für ne Führungsposition ist der Master natürlich von Vorteil. ABER: Wie sieht es aus wenn man Pädagogik/Sonderpädagogik/Lehramt auf Bachelor studiert und dann direkt arbeiten will? Eine staatliche Schule dürfte einen ja nicht nehmen, bleiben nur noch die privaten und die Volkshochschulen, oder?

Normal sollte jeder angehende Lehrer auch sein Master draufsetzen.

Ich frage nur deshalb, weil ich irgendwann gern Musiktherapie (Master) studieren würde, dafür braucht man aber einen Bachelorabschluß in Medizin, Psychologie (d.h. bei mir 10 wartesemester ^^) oder in soziale Arbeit oder eben Pädagogik. So, mit soziale Arbeit im Bachelor hätte ich tatsächlich die Chance direkt zu arbeiten, falls es mit dem Musiktherapie Master nicht klappen sollte. (Krankenkasse zahlen ja nicht immer) Jetzt gibt es allerdings noch die Chance Pädagogik auf Bachelor zu studieren. NUR, würd ich eben gern wissen, ob man damit irgendwo auf dem Arbeitsmarkt ne Chance hat, mit nem Bachelor? Danke ;)

...zur Frage

Berufsaussichten mit Anglistik und Pädagogik?

Hallo :)

nächstes jahr möchte ich Anglistik mit Kombination Pädagogik studieren. Bin mir allerdings noch nicht sicher, ob ich eines der Fächer als Hauptfach und das andere als Nebenfach oder einen doppelten Bachelor machen soll mit zwei Hauptfächern. Außerdem weiß ich auch nicht genau, was für Berufsaussichten ich mit den zwei Fächern habe.

Ich hoffe mir kann das jemand weiterhelfen :)

schon mal danke im vorraus!

...zur Frage

kann man als erzieherin im kindergarten arbeiten, wenn man erziehungswissenschaften studiert hat?

Hallo,

kann ich als Erzieherin im Kindergarten arbeiten, obwohl ich nur Erziehungswissenschaften studiert habe? Nur Bachelor, kein Master gemacht.

...zur Frage

2 Fach Master mit normalem Bachelor?

Hallo

ich verstehe nicht ganz was ein 2 Fach Master sein soll und bin etwas verwirrt. Kann ich mit einem "normalen" Bachelor in Bildung und Erziehung in der Kindheit einen 2 Fach Master in Erziehungswissenschaften machen an der Uni Köln?

...zur Frage

Mit Germanistik in dem Management tätig werden?

Kann man mit einem Germanistik- Bachelor oder Master in dem Management tätig werden.Falls ja ,braucht man eine Zusatzqualifikation o.Ä.?

...zur Frage

Kann man sich nach dem Bachelor in Erziehungswissenschaften/Pädagogik für den Masterstudiengang Psychologie einschreiben?

Hallo zusammen.

Wenn man im Studiengang "Erziehungswissenschaften" einen Bachelorabschluss erworben hat, berechtigt dieser dann auch zur Einschreibung in den Masterstudiengang Psychologie? Oder geht das nur mit einem Psychologie Bachelor?

Auf der Website mehrerer Unis habe ich dazu nur gelesen, dass ein Abschluss "in einem Bachelorstudiengang Psychologie oder in einem diesem verwandten Studiengang einer Hochschule" Voraussetzung ist. Aber was genau ein mit Psychologie Verwandter Studiengang ist, wird leider nirgends genauer erwähnt.

Und macht es einen Unterschied, wenn man seinen Bachelor an einer Pädagogischen Hochschule erworben hat, oder kann man hinterher grundsätzlich trotzdem einen Uni Master machen (zB. den EW Master an der Uni nach dem Bachelor an der PH).

Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?