Bereue den Schulwechsel..was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast dich entschieden, keinen Kontakt in der neuen Schule zu suchen und kannst nicht loslassen. Das solltst du dringend ändern und dich nicht an Erinnerungen klammern. Schau nach vorne, öffne dich und du wirst sicher auch Freunde finden, die dich in ihren Kreis mit einbeziehen. Das muss aber nicht heißen, dass du deine alten Freunde vernachlässigst. Ich habe in meiner Schulzeit durch den Beruf meines Vaters oft die Schule wechsel müssen und wurde immer gut von den neuen Mitschülern aufgenommen. Den ersten Schritt musst schon DU machen, von selbst passiert nichts. Also, raff dich auf, so schlimm wird es nicht!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheWildWolf
26.11.2015, 19:20

Danke, ich werd's versuchen !:-)

0

Was möchtest Du wissen?