Berechnung Kamera Winkel/Reichweite?

3 Antworten

Hallo!

  • Die einfachste Lösung ist in so einem Fall eine grafische Lösung. Der überwachte Bereich am Boden wird die Form eines Trapezes haben.

Zwei Zeichnungen machen:

  1. Zeichnung 1 für den vertikalen Bereich, um die Höhe des Trapezes zu ermitteln.
  2. Aus den Massen der Zeichnung 1 kannst du dann die untere und obere Trapezseite konstruieren. Damit hast du alle Daten für das Boden-Trapez.

Allerdings fehlt mir eine Angabe zu der Aufgabe: Der Abstand des Objekts zur Kamera beträgt 1m. Aber unter welchem Aufnahmewinkel? Dies beeinflusst nämlich die Form der 'Bodenfläche'.

LG Bernd

Hier http://elsenaju.info/Rechnen/Rechtwinkliges-Dreieck-2.png Deine Kamera befindet sich beim Winkel alpha, der die Hälfte deines Abbildungswinkels hat (zB horizontal 40°). Gegenüber ist die Strecke b die die hälfte von der Strecke ist, die Du wissen willst. Die Strecke a ist wie du gesagt hast der Abstand von 1m

Jetzt guckst Du hier http://elsenaju.info/Rechnen/Trigonometrie.htm

Gib bei der zweiten Rechnung (Gegeben: Winkel und Ankathete) deine Werte ein (zB Winkel= 40 und Seite= 1) und nimmst Das Ergebeniss was dann bei b = erscheint mal 2. Das wäre dann die Breite deines Aufnahmefeldes in 1m Entfernung.





Das Aufnahmefeld hängt in erster Linie von der Ausrichtung der Kamera selbst ab: senkrecht nach unten oder im 90-Grad-Winkel ergibt bei sonst gleichen Verhältnissen völlig andere Aufnahmefelder.

Masse über eine Umlenkrolle ziehen, wie groß ist die benötigte Kraft?

Hallo, folgende Anordnung: Masse M hängt vertikal an einem Seil, das Seil geht um eine Umlenkrolle, jedoch nicht flaschenzugmäsig wieder vertikal zurück, sondern horizontal im 90° Winkel. Wie groß muss die Kraft sein, die am Seil zieht, damit Gleichgewicht herrscht. 0,5mg? Danke im Voraus

...zur Frage

Luftwiderstand mit Gegenwind?

Wie berechne ich den Luftwiderstand eines Fahrzeugs mit einem Gegenwind der in einem 15° Winkel auf das Fahrzeug trifft?

Die Frage zielt auf die Berechnung von V=Vfzg + ??? ) ab?

...zur Frage

wie berechne ich wie abwurfhöhe?

ich scheitere irgendwie bei meiner physik übungsaufgabe ein stein wir mit einer geschw. v0 = 20 m/s horizontal von der höhe h abgeworfen. er erreicht in der horizontalen eine wurfweite vin Xe = 40 m a) wie groß sind die abwurfhöhe und die flugzeit? b) mit welcher geschw. und unter welchem winkel zur horizontalen trifft der stein auf den boden? c) wie lauten die lösungen zu a) und b) allgemein?

...zur Frage

Wie kann ich Linien in Word zeichnen, in einem Winkel von 0° (Horizontal) 45° und 90°(vertikal)?

...zur Frage

horizontal, vertikal,...?

Wenn die Horizontale die Breite beschreibt und die Vertikale die Höhe, was beschreibt dann die Tiefe?

...zur Frage

Physik aufgabe (schiefer wurf)?

Ich bräuchte Hilfe bei meinen Physik berechnungen. Und zwar wird ein ball vom dach mit dem winkel 35 grad nach unten geworfen. Mit der Anfangsgeschwindigkeit von 25m/s. Die höche vom dach bis zum boden beträgt 57 m.

a) wie lange braucht der ball bis es den boden berüht ?

b) wie weit vom Haus trifft der ball auf den boden ?

c) gibt den winkel an, unter dem der ball auf den boden auftritt.

A und B habe ich berechnet doch sicher bin ich mir nicht. Aber zu c habe ich nichts gefunden weder im internet noch in meinen unterlagen.

Könnt ihr mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?