BenQ GL2460 LED Monitor, optimale Farbeinstellung

1 Antwort

Über HDMI angeschlossen;

Als erstes solltet ihr "Picture Advanced" öffnen.

Picture Mode -> User
Display Mode -> Full
Overscan -> OFF

Danach ins Picture Menü gehen.

Brightness 57
Contrast 50
Sharpness 5 (An Blick anpassen falls Brillenträger)
Gamma 5 (Farben wirken dadurch ''ehrlicher'')
Hue 44-47 (Je nach Farbstich)
Saturation 52
Color Temperature: User Define --> R98 G97 B100

Öffnet einen komplett weißen Hintergrund und korrigiert einen etwaigen Grün-/Blau oder Rotstich heraus indem ihr die Werte nach unten korrigiert.
Ein wirkliches ECHTWEIß bekommt dieser Monitor leider nicht hin. Seine Farben wirken am besten mit einem leichten Rotstich
da BLAU sehr dominant und homogen ist.
Achtet auf GELBE GRAFIKEN. Grünstich herauskorrigieren!
Geht doch einfach mal auf die DHL-TRACKING Website!..
Dort werdet ihr schnell sehen ob das POSTGELB grünstichig ist.

In den Systemeinstellungen solltet ihr:

OSD Settings -> Display Time -> 30 secs
DDC/CI -> OFF
HDMI Auto Switch -> ON
Auto Power off - >OFF
Resolution Notice -> OFF
einstellen.

Für GAMER: Unter ''Picture'' ganz nach unten durchschalten und ''AMA'' deaktivieren! AMA begünstigt in vielen Fällen das sehr unerwünschte Ghosting in schnellen Games wie Quake/CS:GO oder dergleichen.

Hoffe dass ich euch ein wenig weiterhelfen konnte. =}

Was möchtest Du wissen?