Beliebteste bzw. beste Sängerin?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Whitney Houston 35%
Mariah Carey 24%
Tina Turner 24%
Celine Dion 18%
Madonna 0%
Cher 0%
Barbara Streisand 0%

5 Antworten

Mariah Carey

Für mich steht an erster Stelle definitiv Mariah. Ich bin zwar erst nach 2000 geboren doch Mariah ist mit keinen der heutigen Sängerinnen vergleichbar ! Dennoch finde ich es echt schade, dass Mariah nicht den Respekt von manchen bekommt, wie sie verdient hätte.. Ja klar ist sie eine "Diva" aber das kann und darf sie sich leisten mit 19 #1 Hits :)

Tina Turner

Meine Lieblingssängerin ist leider nicht dabei:

Kate Bush

Madonna ist ne tolle Pop-Künstlerin, aber ihr Live Gesang ist schwach. Dann vielleicht eher Tina Turner.

Woher ich das weiß:Hobby – Habe mich mit Musik(richtungen) und Interpreten beschäftigt.

Da stimme ich dir voll und ganz zu.

1

Übrigens, auch wenn diese Sängerinn (Solo) hier von mir nicht gefragt wurde, ist meine Lieblingssängerin schon seit 1989, da war ich erst 5 Jahre alt, Marie Fredriksson vom Duo Roxette, die am 9. Dezember 2019 im Alter von 61 verstarb.

0
@Rox84

Echt jetzt? Also ich mag Roxette aber ich würde sie bei weitem nicht zu meinen Lieblingssängerinnen zählen.

0
@ranger1111

Ich denke mal das liegt auch mit an der Musik, denn eine ausgezeichnete Sängerin reicht da alleine nicht aus. Wenn eine Produktion Shit ist dann kann man noch so gut singen. Da muss halt alles passen. An Mariah Carey finde ich persönlich in keinsterweise was zu meckern und kann sie immer wieder gerne hören und klingt in meinen ohren immer angenehm, nie nervig. Bei Whitney Houston und Celine Dion sieht das bei manchen iherer Songs schon anders aus. heute höre ich bei weitem ganz andere Musik z.B. Klassische Musik, Jazz, Funk, Metal, Hardrock, Folk, Alternative Rock, Prog Rock, Bluesrock, Blues, Salsa, Tango, Bossa Nova, Techno (vorwiegend Trance und auch House), Synthie-Pop/Rock und Post Punk/Wave und Musik aus Island.Trotzdem bleiben meine Sängerinnen Mariah Carey/Marie Fredriksson und Tina Turner, heute sind es auch Etta James und Sarah Vaughan. Aus island mag ich Björk, Nanna Bryndís Hilmarsdóttir von Of Monsters and Men, Emilíana Torrini und Ragnheiður Gröndal.

0
@Rox84

Finde deinen Stilmix echt nicht schlecht. Mein Musikgeschmack ist auch sehr breit gefächert.

Ich konnte Mariah Carey eigentlich nie leider, außer dass ich sie äußerlich sehr attraktiv fand. Aber zugegebenermaßen hat sie schon ne starke Stimme, wie man vor allem bei "Without You" merkt. Celine Dion finde ich schrecklich, aber auch die kann singen. Whitney Houston hat für mich nur drei Songs: "I Will Always Love You", "I Wanna Dance With Somebody" und "My Love Is Your Love". Das meiste kling sonst für mich gleich.

Madonna dagegen hat eine interessante Vielfalt. Alleine auf dem Album "Ray Of Light". Bei der Balladencompilation "Something To Remember" finde ich eigentlich jeden Song gut. Und das Album ist immer mein Heilmittel bei Magen-Darm-Problemen.

Ich mag Björk auch, kann ich aber nicht immer hören. Ich mag die Sängerin von Blue Foundation (z.B. Song "Enemy") und die von Quarterflash. Stevie Nicks und Christine McVie finde ich auch super.

0

Hier fehlt "Miss Southern Comfort " Janis Joplin ---- https://www.youtube.com/watch?v=AxJxUFoR0Es

hier fehlt sie nicht, da ich speziell die Pop-Sängerinnen meine, die aus den 70er/80er/90er kommen. Als die in der Umfrage angegeben sind. Alle anderen Namen bzw. Antworten ignoriere ich und schreibe dazu auch nicht meine Meinung.

0
Tina Turner

Bei dieser Auswahl ist Tina Turner bei mir ganz weit vorne.

Was möchtest Du wissen?