Bekomme meine Ferse nicht runter beim reiten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also generell kann ich es nicht oft genug betonen: Korrekter Sitz beginnt in der Hüfte! Wenn du dein Bein partout nicht lang bekommst, sitzt das Problem deutlich weiter oben als am Fuß oder der Wade.

Vielleicht solltest du dich mal durchchecken lassen. Ich hatte mal ein ähnliches Problem, im Endeffekt saß ein Lendenwirbel nicht mehr richtig sodass ich ein Bein auch tatsächlich nicht richtig durchdrücken bzw. lang machen konnte. Ein Osteopath hat das dann wieder hingebogen - seitdem alles tutti :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's einseitig ist, liegt es nicht nur am nicht losgelassenen Sitz und Pferd, sondern dann muss da auch deutlich Schiefe sein. Ob nur in Dir, nur im Pferd oder in Euch beiden, musst anschauen lassen. Dein Orthopäde und der Deines Pferdes wissen dazu mehr. Dein Trainer sollte das auch zumindest im normalen Rahmen beurteilen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kann versuchen, die Wade etwas zu dehnen, aber denke, skonjii hat recht, das Problem könnte durchaus weiter oben sitzen. Vllt wäre ein Besuch beim Orthopäden sinnvoll?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vermutlich liegt das problem eher in der hüfte als am bein. verkrampf deine hüfte nicht und geh mit der bewegung des pferdes mit. dann kannst du dein bein auch besser lang lassen. versuche beim aussitzen im trab genau darauf zu achten dass du mit deinen fersen den schwung nach unten abfederst. das funktioniert nur wenn deine fersen der tiefste punkt sind. drücke sie aber nicht zwanghaft runter. da verkrampfst du nur und zack ist die hüfte wieder im spiel. keine lockere hüfte = kein lockeres aussitzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch zu drücken und dein bein zu strecken wirst dich ieder dran gewöhnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Statt Hacken runter einfach denken: Fußspitze hoch! Und schon geht's.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von odaroc
06.02.2017, 16:58

Ne, so habe ich es früher immer gemacht und dann verliere ich beim galoppieren immer meine Steigbügel

0

Was möchtest Du wissen?