Bekomme ich eine Unbedenklichkeitserklärung von der Hochschule?

3 Antworten

Du musst dir da meines Erachtens keine Sorgen machen. Die Vorlage der Unbedenklichkeitsbescheinigung ist Standard beim Hochschulwechsel und soll einfach sicherstellen, dass du nicht durch eine für das neue Studium relevante Prüfung endgültig durchgefallen bist - und damit rein formal zum Studium des neuen Studiengangs berechtigt bist.

Also, die Ausstellung kann etwas dauern, sollte aber kein Problem sein. Die Hochschule in München wird dir da auch keine Steine in den Weg legen.

Beste Grüße!

1

Vielen Dank für die Antwort.
Das gibt mir Kraft für einen Studienplatz in meiner Lieblingsstadt weiter zu kämpfen :)

0
39
@janebrooklyn1

Das wird hoffentlich kein großer Kampf. Es ist ja eigentlich nur eine Formsache. Viel Erfolg beim neuen Studium!

1

Du musst dir deswegen gar keine Gedanken machen.

Ein Problem entsteht nur wenn du eine Prüfung endgültig nicht bestanden hättest(3. Versuch Durchgefallen). Da du aber gar keine Prüfungen geschrieben hast, kannst du somit auch nicht drei Mal durchgefallen sein.
Die ganze Angelegenheit ist bei dir also nur Formalitäten.

Meines Erachtens kann die Ausstellung einer solchen Unbedenklichkeitsbescheinigung kein Problem sein. An sich ist das ja auch nur bei der Fortführung des gleichen oder eines eng verwandten Studiengangs erforderlich. Ich verstehe die Hochschule Dresden da nicht. Wende dich mal an die Zentrale Studienberatung der Hochschule München (notfalls auch an die der Hochschule Dresden). Die können das für dich abklären.

39

In Umweltstudiengängen gibt es oftmals auch ein oder mehrere Module zur Umweltökonomie. Vielleicht daher die Forderung nach der Bescheinigung aus Dresden.

0
1

Danke für die Antwort. Ja das mache ich, ich hätte schon fast den Kopf in den Sand gesteckt, aber wenn ich so kleine Hürden nicht mal meistern könnte, dann wäre ich für das Studium wahrscheinlich eh nicht geeignet. Ich geb mein bestes den formellen Papierkampf zu gewinnen ;)

0

Immatrikulieren und dann doch wieder exmatrikulieren?

Hallo, ich habe eine Zulassung von einer Hochschule erhalten. Muss mich jedoch bis Anfang Februar immatrikulieren. Bis dann weiß ich aber noch nicht, ob ich bei meiner Wunschhochschule einen Studienplatz bekomme? Wenn ja würde ich natürlich zu meiner Wunschhochschule gehen und mich bei der ersten Hochschule wieder exmatrikulieren. Geht das so einfach sich wieder zu exmatrikulieren und bekomme ich das Geld für Semesterticket etc wieder erstattet? Viele Grüße, marlenemaly98

...zur Frage

Studium Prüfung schwer?

Hi mich würde mal interessieren, wie eine Abschluss Prüfung für ein Bachelor Studium gestreckt ist. Kann mann diese mit Schulprüfungen, Ausbildungs Endprüfungen oder mit der Theorieprüfung bein Führerschein vergleichen. Und ist es ein großer unterschied zwischen Uni und Hochschule?

...zur Frage

Ich bin von Hochschule exmatrikuliert. Wie lange kann ich noch in Deutschland bleiben?

hallo alle Zusammen,

ich komme aus Malaysia und neulich habe ich erfahren, dass ich exmatrikuliert bin, denn ich habe eine Prüfung endgultig nicht bestanden und zwar im Fach Elektrotechnik 1.

Ich bin informiert, dass mein Aufenthaltstiel wegen der Exmatrikulation nicht mehr gultig ist. Aber muss ich direkt nach meinem Heimatland zurückfliegen??? Wie lange Zeit habe ich noch, bevor ich von Deutschland rausgehe?? .Das ist unfair. Ich habe mich schon um andere Hochschule und habe schon die Immatrikulation von der neuen Hochschule bekommen. Kann ich irgendwie mein Aufenthaltstitel neu machen und danach in Deutschland studieren???

Ich danke Ihnen sehr

...zur Frage

Studentenzimmer ohne Immatrikulation?

Hallo! :)
Ich ziehe ab September nach München in ein Studentenzimmer. Den Mietvertrag hab ich schon Unterschrieben, Kaution ist schon bezahlt. Das einzige, was jetzt noch fehlt, ist natürlich eine Immatrikulationsbescheinigung, da es sich um ein STUDENTENzimmer handelt. Das Problem ist, dass ich auf eine Fachakademie gehe, und dort nicht immatrikuliert bin. Ich hätte nur eine normale Schulbescheinigung vorzuweisen. Ich mache mir nun Sorgen, dass ich mein Zimmer verliere, wenn der Vermieter mit dieser Bescheinigung nicht einverstanden ist.
Habt ihr da Erfahrung? Ist doch egal ob mein Studium auf einer Hochschule oder Fachakademie stattfindet.
Liebe Grüße!

...zur Frage

Exmatrikulation "auf Antrag"?

Hallo!

Ich fülle gerade einen Antrag auf Exmatrikulation aus (Uni) und da gibt es 3 Gründe, welche man ankreuzen kann, also z. B. Hochschulwechsel, Beendigung des Studiums oder "auf Antrag". Weiß jemand vielleicht was das bedeutet, als Grund "auf Antrag" anzugeben? Die anderen Gründe passen bei mir nicht.. Wäre sehr dankbar für eine Antwort

Lg, aamani

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?