Bekifft Sex haben(empfehlenswert/Erfahrungsberichte), "Ejakulation" bei Mann vor dem Höhepunkt noch wahrnehmbar zum frühzeitigen rausziehen..?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaub du solltest dich nochmal in Sexualkunde aufklären lassen... 

Wer bringt einem denn bitte bei das jenes eine sichere Verhütungsmethode sein soll?! Quellen bitte!  Das hat mit dem vorzeitigen Samenerguss (was eine Störung ist) auch nichts zu tun. Diese Methode ist deshalb unsicher weil es so genannte lusttropfen gibt, die sperma enthalten können. Jenes hat nichts mit einer frühzeitigen Ejakulation oder einem Orgasmus zu tun. 

Das frühzeitige raus ziehen, bringt debdingt durch die lusttropfen herzlich wenig. Wenn jene sperma enthalten sollten, führt es zur Befruchtunng... 

*wenn sie die Pille nimmt wieso stellst du dann solche fragen? Alternativ gäbe es auch noch Kondome um zu (zusätzlich) verhüten.... Diafragma oder wie die Dinger heißen gibt es auch uvm.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das ist so schon ein Risiko aber bekifft noch ein größeres

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
03.05.2016, 05:22

wo soll das bitte ein " Risiko " darstellen ?

1
Kommentar von brentano83
03.05.2016, 13:01

Cannabis verstärkt Gefühle, somit auch einen Höhepunkt. Langsame Reaktion hin oder her (konnte ich nie feststellen habe aber auch nie versucht "so" zu verhüten), diese Art der Verhütung ist ziemlich sinfrei. Es gibt lusttropfen die sperma enthalten können, jenes merkt Mann nicht und hat nichts mit dem Höhepunkt oder vorzeitigen Samenerguss zu tun! Ein frühzeitiger Samenerguss ist übrigens eine Störung.... 

1

Erstmal, ja, empfehlenswert und zweitens, vorzeitig rausziehen ist keine Verhütungsmethode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerMaster1
03.05.2016, 00:10

Studien sagen jedoch, dass rausziehen sogar sicher ist, als Kondome es sind.

0
Kommentar von iMapleLeaf
03.05.2016, 00:18

Sie nimmt die Pille

0

frühzeitigen rausziehen omg ,rauch noch eine und geh schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cannabis wurde und wird gerne als Aphrodisiakum genutzt.

Was Sex- oder Verhütungspraktiken angeht, solltest Du eigene Erfahrungen machen und nicht auf Erfahrungen anderer zurückgreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Coitus interuptus ist das dümmste was man machen kann, da sich auch schon Lusttropfen mit Spermien in die Vagina gelangen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iMapleLeaf
03.05.2016, 00:27

Sie nimmt die Pille

0

Was möchtest Du wissen?