Beim Ersten mal eine Intimrasur?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Es ist deine eigene Entscheidung, ob, wie und wo du dich rasierst und auch ob du Haare stehen lassen sollst oder sie ganz abnehmen. Diese Frage wurde schon oft gestellt "Soll ich oder soll ich nicht?". Grundsätzlich gilt für alle Sachen oder Aktivitäten, die den eigenen Körper betreffen, die persönlichen Wünsche und Empfindungen. Du musst entscheiden, ob es dir gefällt. Eventuell kannst du dich noch fragen, ob es deinem Partner gefällt, falls du mal einen hast, aber die anderen Menschen brauchen dich nicht zu interessieren. Es ist ganz alleine deine Angelegenheit und schließlich ist es auch Geschmacksache des Einzelnen. Du wirst bei Befragungen immer Leute finden, die dafür sind und auch welche, die dagegen sind. Schließlich musst du das doch alleine entscheiden. Wenn es dir gefällt, dann mach es. Gefällt es dir nicht, dann lass es. Ich mache es auch schon seit vielen Jahren, aber nicht weil es Mode ist, sondern weil es mir und meiner Frau so gefällt. Für die Haarentfernung im Intimbereich würde ich dir eher eine Haarentfernungscreme empfehlen als die Rasur, weil die Haare viel langsamer nachwachsen, sie nicht als Stoppeln wieder kommen und es keine Pickel gibt. Allerdings muss jeder "seine" Enthaarungscreme finden, da es bei den unterschiedlichen Herstellern auch unterschiedliche Ergebnisse geben kann (liegt wohl auch am Haartyp) und vor allem muss vorher an einer unbedeutenden Stelle (z.B. am Bein oder Arm) getestet werden, ob die Haut die Creme verträgt. Wenn ja, ist es eine super Alternative zur Rasur, die ich auf Grund eigener Erfahrungen sehr empfehlen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach es so, wie du dich wohlfühlst. normalerweise lernt man sich nicht kennen und geht direkt nach dem ersten kuss zum sex über, sondern man lernt sich erstmal langsam kennen, streicheln, küssen, mit den fingern kennenlernen, mit der zunge etc. erstmal petting bevor man poppt! besonders vorm ersten mal. frag deinen freund doch mal, was er lieber mag, dann kannste dich danach richten. für mich persönlich (als frau) ist ein busch bei beiden ein absolutes no-go.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasiere dich nicht vorher, wenn du die Reaktion deines Körpers aufs Rasieren noch nicht kennst. Stell dir vor, die ganze Haut ist danach knallrot oder pickelig. Dann wird es peinlich beim Sex.

Erst antesten, wie welche Art von Rasur bei dir ohne Nebenwirkungen klappt.

Mach es also, wenn du nicht warten willst, zuerst mit Haaren.

Eine Alternative ist auch die Teilrasur. Das gibt dann auch keine großen Augen, wenn dich zuhause mal jemand nackt sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Wenn du männlich bist ist es egal. Wenn du weiblich bist machs lieber ab, weil männer mögen es meist lieber wenn alles glatt ist. Darauf kann man sich aber nie velassen also frag deinen partner doch einfach mal wie er es lieber mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeinPapa
30.01.2013, 18:38

Wieso bei Männer egal? tz tz tz

1

Die meisten Typen mögen es rasiert lieber. Wenn man sich einmal rasiert hat, sollte man das regelmäßig tun, da es juckt, wenn die Haare wieder länger werden. Ich würde das auch schon bei Möglichkeit 1-2 Wochen vorher tun und dann regelmäßig, da es am Anfang oft Pickel gibt.

Ich würde dir aber auf jeden Fall empfehlen, die Haare kurz zu trimmen, falls du sie nicht ganz abrasieren willst. Lange Haare sind äußerst lästig dabei....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Jungs die stehen auf rasiert und es gibt welche die mögens haarig ;) Unsere Kultur und die Medien schreiben uns vor das eine Inimrasur besser aussehen würde, hyghienischer ist etc. Letztendlich liegt das bei dir.. Zwing dir das nicht auf. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach so wie du denkst, denn wie schon gesagt mit Hygiene hat das nichts zu tuen. Wenn er dich liebt wie du bist wird es ihn auch egal sein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das die meisten Jungs auf rasiert stehen stimmt nicht und mit Hygiene hat das auch nichts zutun! Mach wie es DIR gefäfft!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, denke die meisten Jungs stehen auf rasiert. Meine Wenigkeit genauso. Würde einfach mal "JA" sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach: womit du dich am wohlsten fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fürs erste mal rasieren, danach kannst du ihn ja fragen was er lieber hätte und dann weist dus für die nächsten Male genau. Besser rasiert als nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an wie du dich am wohlsten fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es so, wie es DIR gefällt.

Und bedenke, dass Du nach dem Rasieren mit größter Wahrscheinlichkeit Pickel haben wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasieren - Beim ersten Mal kann man sich ganz schnell im Urwald verlaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also rasiert ist schon schöner. Weil falls er dich auch mit dem Mund verwöhnen möchte, hat er so sonnst nur Haare im Mund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz allein deine Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das tun, womit du dich wohler fühlst. Ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

musst du wissen, so wie du willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?