Wenn du selbst im Weltall weitertrainierst, dann bist du ein echter Bodybuilder :-)

...zur Antwort

So verachtungsvoll und herablassend, wie du über sie sprichst, scheinst du kein netter Typ zu sein. Es ist ganz alleine ihre sache, was sie tut. Wenn du sie dafür verurteilst, dass sie etwas tut, das niemanden verletzt, dann kann sie nur froh sein, dass du kein Interesse an ihr hast.

...zur Antwort

Solange sie nicht unter 14 war, hast du nichts strafbares gemacht. Lass dich davon nciht einschüchtern, mit so einer Anzeige würden sie niemals durchkommen, wenn deine Freundin damit immer einverstanden war.

...zur Antwort

Was soll ich tun. Ist das schon sexueller Belästigung?

also, ein guter Freund von mir hat seinen Geburtstag im Dorfhaus gefeiert. 2 Freundinnen und ich wollten dann dort übernachten, weil uns an diesem Abend keiner abholen konnte und wir nicht betrunken zu Hause auftauchen wollten. 2 Stunden bevor das ganze los gehen sollte, bekam ich angst bei der Vorstellung allein mit meinen Freundinnen dort zu schlafen ( bin sehr ängstlich undsoo). Also habe ich meinen Bruder überredet mich um 23:00 Uhr abzuholen. Die eine Freundin hat sich gefreut, dass sie nicht dort übernachten muss nur die andere war nicht begeistert, da wir ja schon alles geplant hatten, also nahm sie ihre Schlafsachen doch mit. Als wir dann dort waren, meinte ein anderer Freund, dass er auch dort übernachten und somit auf meine Freundin aufpassen wird und ich mir keine sorgen machen soll. Ich bin also um 23 Uhr nach Hause gegangen und am nächsten Tag erfahre ich, dass er sich total betrunken hat. Sie ist dann mit ihm raus gegangen, wegen frischer Luft. Er hat ihr ständig den Arm um die Schultern gelegt, sie hat ihn runter getan. Dann hat er sie geküsst, aber ziemlich gewaltvoll und seine Hand ist immer wieder unter ihr Shirt gegangen. Erst war sie geschockt, doch dann stand sie auf und hat ihn angeschrien, dass er es lassen soll, er nicht weiß was er tut, betrunken ist etc. Nach 10 minuten kam er in Boxershorts raus, sie meinte er soll endlich aufhören und schlafen gehen. Er meinte ' jaa, mit dir schlafen ' Daraufhin hat sie ihre Sachen genommen und ist zu einer Freundin gegangen die in der Nähe wohnt und das alleine und um 3 Uhr nachts. Er sagt er kann sich an nichts erinnern und, dass er sich noch am morgen gewundert hat warum sie nicht da war. Sie ist völlig fertig. Ich habe ein schlechtes Gewissen. Ich hätte sie nicht alleine lassen dürfen, dann wäre das auch nicht passiert. Normalerweise hätte ich das von ihm nie erwartet. Ich weiß nicht wie ich mit ihm oder ihr umgehen soll ?

...zur Frage

Dass er jetzt so sehr darauf beharrt, er könne sich an nichts erinnern und will sich deshalb auch nicht entschuldigen, wirkt auf mich so, als suche er nur nach einer Ausrede. Eigentlich müsste er entsetzt sein und sich entschuldigen, wenn er die Geschichte hört und sich wirklich nicht erinnern kann.

Vllt hatte er sich nicht unter Kontrolle, weil er betrunken war, aber das ändert doch nichts. Auch für Betrunkene ist es Verboten, andere Menschen sexuell zu belästigen, und wenn er das nicht hinkriegt, dann kann er eben auch nichts trinken!

Du und deine Freundin können da jedenfalls nichts für. Die Freundschaft zu ihm würde ich bei seinem Verhalten jetzt beenden.

...zur Antwort

Jeden Tag trainieren bringt dem Muskelaufbau überhaupt nichts, da der Muskel so nie regenerieren kann. Muskeln wachsen nicht im Training, sondern in der Ruhephase danach. Trainierst du jeden Tag, unterbrichst du dein Wachstum jedes mal aufs neue. Mehr ist nicht gleich mehr!! Selbst professionelle bodybuilder trainieren denselben Muskel nicht auf aufeinanderfolgenden Tagen, denn das ist schwachsinnig. Leider denken viele, dass Muskeln auch doppelt so schnell wachsen, wenn sie doppelt so viel trainieren.

Auch wirst du mit diesem Programm nicht effektiv Muskeln aufbauen, wie es möglich wäre, da du im extrem hohen Kraftausdauerbereich trainierst. Der Wiederholungsbereich für effektives Dickenwachstum von Muskeln liegt bei 6-12 Wiederholungen bei etwa 3-4 Sätzen (alle Beugen natürlich so tief wie es geht). Um in diesen Bereich zu gelangen, nimmt man Zusatzgewichte (Eine Langhantel mit Scheiben, die man mit seinen Schultern hinter dem Kopf hält).

Übrigens trainieren auch die Frauen, die nur einen schönen, weiblichen Körper möchten (bzw gerade diese Frauen) mit freien Hantelübungen. Die Angst, sofort zu einem unweiblichen Muskelprotz zu werden, ist total unbegründet. Man erreicht so seine Zielfigur einfach nur schneller, da dies die effektivsten Übungen sind. Mit Maschinen oder Übungen im Kraftausdauerbereich wird man nie so schnell Erfolge haben wie mit freien Gewichten im richtigen Wiederholungsbereich.

...zur Antwort

Alkohol und Kraftsport vertragen sich allgemein nicht, weil Alkohol katabol wirkt.

Wenn du trotzdem gerne trinken möchtest, dann vor dem Trinken, denn morgen wird dein Körper viel zu erschöpft sein, um seine volle Kraft nutzen zu können.

Am besten ist es, einfach nicht zu viel zu trinken. Wenn es einfach bei ein paar Bier bleibt, könntest du auch morgen problemlos trainieren gehen.

...zur Antwort

Du nimmst Missgeschicke eher als Pech war, weil du eigentlich noch etwas unsicher bist, ob du an Gott glaubst oder nicht, und ein schlechtes Gewissen deswegen hast. Es gibt jedoch kein Pech, nur Zufälle.

Ich denke, es wäre das beste, wenn du dich mit dem Thema glauben nocheinmal richtig auseinandersetzt. Vielleicht bist du im Endeffekt doch nicht so unreligiös, wie du denkst. Es gibt ja auch viele Menschen, die an Gott glauben, ohne sich einer Religion zugehörig zu fühlen.

...zur Antwort

Welchen Sinn soll es machen, morgens einen Shake zu trinken? Iss einfach ein Proteinreiches Frühstück (z.B. Haferflocken und Milch oder Eier).

Ein Shake macht viel mehr Sinn direkt nach dem Training (am besten Wheyprotein, wird am schnellsten verdaut). Der Vorteil von Proteinpulver ist ja, dass es in leicht verdaulicher Form vorliegt, und nur dazu sollte man es nutzen, alles andere kann und sollte man über normale Ernährung laufen lassen. Deshalb ist ein Proteinshake nach dem Training sinnvoll (aber nicht unbedingt notwendig). Zu anderen Tageszeiten ist es mMn eher Geldverschwendung, eher für die Leute sinnvoll, die keine Lust haben ansonsten proteinreich zu essen.

Übrigens ist so ein Shake wohl das letzte %, das man an seiner Ernährung noch verbessern könnte. Am wichtigsten ist die Ernährung INSGESAMT. Die meisten denken, sie würden wachsen, nur wenn sie so einen blöden Shake trinken, und sonst total schlecht essen.

...zur Antwort

Bei mir war es früher so, dass ich eigentich immer sehr gerne feiern wollte, mich aber nie dazu getraut hatte. Hatte da nicht so viele Freunde, war schüchtern, galt als jemand der da "bestimmt keinen Spaß hat". Mittlerweile gehe ich gerne auf partys. Allerdings gehe ich auch nur selten in die disco, das ist echt nicht so ganz meine welt. Aber oft auf hauspartys. ist doch auch nett, sich mal mit 5-6 freunden am wochenende zu treffen, ein sitt-in machen :)

...zur Antwort

Wenn du es mit einer Körperfettwaage gemessen hast - vergiss die Werte. Die Dinger sind sauunzuverlässig und können deinen Fett- und Muskelanteil nicht bestimmen. Deinen Körperfettanteil kannst du halbwegs zuverlässig mit einer Körperfettzange messen.

...zur Antwort

Blässe kann durch Fehlernährung entstehen. Wenn deine Blutwerte in Ordnung sind, liegt es aber sicherlich nicht daran. Dann liegt es einfach daran, dass du im Winter blass geworden bist und jetzt noch nicht lang genug in der Sonne warst (regnet ja auch nur noch). Bei Veganern wird das dann von anderen meist übertrieben schnell als Mangelernährung bewertet.

...zur Antwort

Das kannst du nicht an einem Gewicht festmachen, sondern höchstens an der Belastung und Intensität, die DU empfindest. Eine Zahl hilft dir da schlecht weiter, das merkst du schon selbst. 40 Wiederholungen ist absoluter Kraftausdauerbereich, da kannst du problemlos Gewicht erhöhen. Unter 8 Wdh würde ich in deinem Alter nicht gehen.

...zur Antwort

Prinzipiell ist es normal, darüber zu reden, tun wir im Freundeskreis auch, da stört das keinen, sind eigentlich alle tolerant. Wenn es dich aber so sehr stört, sollte er darauf rücksicht nehmen.

...zur Antwort

Und jetzt? Er war nicht mit dir zusammen und konnte machen, was er wollte. Außerdem gehört er dir nicht, vergiss das nicht. Du hast nicht das Recht, ihn für irgendetwas zu verurteilen, was er früher gemacht hat.

Und was soll nun daran schlimm sein, Sex ohne Liebe zu haben bzw warum verurteilst du ihn dafür? Leben wir noch im Mittelalter?

...zur Antwort

Und was ist nun daran so schlimm? Finde ich deutlich sympathischer als so verspießte Spaßbremsen, die sich für sowas als zu reif ansehen.

...zur Antwort

Ich möchte anmerken, dass es dir wahrscheinlich nicht gelingen wird, das ganze Jahr über so definiert zu sein. Wer nicht zunimmt (und dabei auch immer etwas Fett aufbaut), der baut auch beinahe keine Muskeln auf. Das heißt es ist eigentlich unumgänglich, im Laufe des Jahres etwas an Fett zuzulegen. Es sei denn, dein Ziel ist wirklich nur die Definition und du willst deine Muskelmasse lediglich halten.

Übrigens ist es das Ziel von eigentlich jedem Bodybuilder, definiert auszusehen. Die eben genannte Problematik ist der Grund dafür, warum man aber auch Fett zunimmt, weil man eben mit großem Kalorienplus möglichst viel Muskeln aufbauen will (und dabei auch Fett zunimmt). In der Definitionsphase verliert man das Fett wieder und versucht, möglichst viele Muskeln zu erhalten. Aber kaum einer hat das Ziel, undefiniert zu sein (wobei das auch vorkommt). Bei den meisten ist es dann eher die Frage, WIE definiert man sein will. Zwischen 4% und 10% Körperfettanteil liegt ein gewaltiger optischer Unterschied (ich finde weit unter 10% garnicht schön)

...zur Antwort