Beim Bücken fast gekotzt...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es öfters passiert, solltest du es auf jeden Fall ärtzlich abklären lassen. Es könnte ein Reflux-Problem sein, und das ist nicht ganz ungefährlich. Normalerweise ist es aber harmlos.

Das nennt sich Sodbrennen. Ist nicht schlimm. Wenn du das öfter hast gibt es was in der Apotheke was man nehmen kann. Z.B. Talcid, gibts rezeptfrei. Kannst aber auch mal beim Hausarzt vorbeigehen. Kaffee, Orangensagt, Süsses usw. verursachen gerne Sodbrennen. Die Magensäure steigt dann die Speiseröhre hoch.

Magensäure.. Das war Sodbrennen.

Hab ich früher oft gehabt, besonders morgens, wenn ich noch nichts gegessen hatte. Da kam es auch schon mal vor, dass ich Magensäure gespuckt hab.. Das ist allerdings nicht sehr angenehm und auf Dauer auch nicht gesund, daher solltest du, wenn du das öfter hast, mal zum Arzt gehen.

Sodbrennen? bist du vielleicht schwanger?

Wieso muss man den gleich schwanger sein und Sodbrennen in der SChwangerschaft kriegt man nicht in den ersten paar Wochen sondern erst viel später, wenn überhaupt, wenn die Fruchtblase so groß ist, dass es den Magen hochschiebt.

0

Was möchtest Du wissen?