Bei mir sind es 35 Grad , geht es meinem Hamster trotz der Temperatur gut?

6 Antworten

Hey,

du solltest auf jeden Fall für mehr Kühlung sorgen. Die ideale Raumtemperatur liegt bei 18 Grad, darüber kann es schnell kritisch werden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Biete einen gekühlten Stein oder gekühlten Chinchilla-Badesand an, oder lege einen feuchten (nicht tropfenden) Lappen auf das Gehege, allerdings nur auf eine Seite. Benimmt er sich anders, fahre mit ihm zum Tierarzt, denke da dran das Auto vorher zu kühlen.

Weitere Infos findest du auf www.diebrain.de

VG.

- Im Zimmer, wo das Gehege steht, sollten es nie weniger als 18 Grad und nie mehr als 25 Grad sein. D.h. im Winter muss das Hamstergehege in einem Raum stehen, der beheizt werden kann und im Sommer muss es möglich sein, den Raum auch zu kühlen. Zum Kühlen kann man auch andere Methoden verwenden, zum Beispiel Kühlakkus von außen an das Glas anbringen oder einen Kühlakku in eine Keksdose legen und direkt ins Gehege stellen. Auch gekühlter Chinchillasand oder eine gekühlte Granitplatte können helfen, Abkühlung für den Hamster zu schaffen.

Hamster sind doch eigentlich Wüstenbewohner, von dem her glaube ich nicht, dass ihn diese Temperaturen erschüttern können. Ich würde den Käfig halt an ein kühles Plätzchen in der Wohnung stellen, dann passt das schon. Mehr kannst du ja sowieso nicht machen.

4

der hat sich in letzter Zeit verändert meinst du ich sollte zum Arzt gehen ?

0
48
@Liebhaber1997

Wegen der Hitze jetzt oder länger schon? Und was ist das denn überhaupt für ein Hamster? Und wie alt ist er?

0
52

Hamster sind nachtaktiv, z. B. eben weil sie hohe Temperaturen nicht vertragen:

www.diebrain.de/hiext-hitze.html

0
48
@Margotier

Und in der Wüste gräbt er sich ja deshalb tagsüber ein.  

Vielleicht solltest du ihm diese Möglichkeit auch geben. Ist er in einem Terrarium, dann sollte das ja irgendwie gehen. In einem Gitterkäfig wird's allerdings schwierig.

0
23

oh bitte nicht antworten wenn man die Antwort nicht darauf kennt

1
48
@SamTabel

Wenn du besser Bescheid weißt, bist du herzlich eingeladen zu antworten.

1

Hamster knabbert im schlaf!

Am Tag wenn mein Hamster schläft knabbert er immer in seiner Ecke irgendwas und wenn ich dann nachschaue schläft er.

Ist das normal das ein Teddyhamster während des schlafes knabbert?

...zur Frage

Wie kann ich mein zimmer im dachgeschoss kühlen?

hallo, mein zimmer ist im dachgeschoss und ich habe einen hamster. nun hat es bei mir bei diesen temperaturen schon bis 29 grad in meinem zimmer und das ist zu warm für meinen hamster! wie kann ich die temperatur senken?? Ich habe schon die rollos zu und hab nachts das fenster offen damit die kühle luft rein kommt und tagsüber mache ich wieder zu... Was kann ich noch machen?? der ventilator machts auch nicht grade kühler... außerdem verteilt er nur die luft und macht wind! das is ja fürn hamster auhc nicht gut... Der hamster kann auch nicht ien anderes zimmer da wir katzen haben... :/ was kann ich nun un um es mir und meinem hamster erträglicher zu machen?? (bis zu 22 gard sollte es schon runter)Dasnke für die antworten.. ;)

...zur Frage

Warum merkt keiner, dass die Natur durchdreht ?

Ich glaube, ich muss nichts erklären. Wir haben mal eine Woche Gewitter, dann eine Woche knall harte Sonne, hab grade ein Artikel gelesen, dass unser Mai zu heiß ist. Die Ursache ist ja klar, der Klimawandel. Aber warum tut niemand etwas von der Poltik ?

...zur Frage

Hamster schläft nicht im haus

Hatte schon mehrere hamster und alle haben immer in ihren häuschen geschlafen und jetzt habe ich einen kleinen neuen hamster der nicht in seinem haus schläft kann man da irgendwas machen das sie doch drinne schläft?

...zur Frage

Was ist die perfekte Raumtemperatur für einen Hamster?

Hey Leute,
In meiner Wohnung sind aktuell 23,7 grad und ich habe einen zwerghamster. Ich finde die Temperatur aktuelle sehr angenehm bei mir. Aber wie ist es für den Hamster was ist die perfekte Temperatur für ihn?

...zur Frage

Komplett überfordert oder doch nicht?Hamster?

Hallo liebe Tierfreunde,

ich hatte letzte Woche Geburtstag und bekomme von der Mutter meines Freundes einen Hamster (ich wusste es bis vor 5 Minuten nicht)

Ich liebe Tiere über alles aber ich war schon immer gegen das "Schenken von Tieren zum Geburtstag oder Weihnachten".

Wie dem auch sei...

Ich habe mich natürlich trotzdem riiiiesig gefreut. Das Problem ist nur, dass ich momentan schon 10 Meerschweinchen, eine Katze, drei Rennmäuse, zwei Degus und Fische habe.

(wir nehmen gerne Tiere in Not auf)

Das Problem ist jetzt

  1. Er ist aus einer Tierhandlung - da bin ich normalerweise komplett dagegen
  2. ich habe schon soviele Tiere und bin momentan fast nie zu Hause. Ich weiß nicht, ob ich für ein Weiteres sorgen kann
  3. ich hatte schon Vieles aber noch nie einen Hamster
  4. mein Kater ist vor kurzem verstorben und ich weiß nicht, ob ich schon wieder einen neuen Liebling möchte.

Ich bekomme den Hamster heute Abend (mein Freund hat mir nur verraten, dass seine Mutter ihn mir gekauft hat - wäre eigentlich ein Geheimnis gewesen)

Wie soll ich weiter vorgehen? Ist ein Hamster (Zerghamster) viel Arbeit - ich hab wirklich keine Ahnung.

Könnt ihr mich ein Bisschen über Hamster aufklären? Wie lange leben sie, wo bekomme ich das beste Futter her, sind sie handzahm oder eher nur zum Ansehen gedacht? ...

Vielen Dank ;)

PS: Natürlich werde ich mich um ihn kümmern und für den kleinen Zwerg sorgen. Nur bin ich eben im Moment leicht überfordert :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?