Begräbnis - Klamottenfrage?

 - (Mode, Familie, Kleidung)

14 Antworten

Hallo Moritz!

Das weiße Longsleeve wäre dann okay, wenn es wirklich nur weiß ist und keinerlei Aufdrucke usw. besitzt - dann kann man es als Jugendlicher schon tragen, da sehe ich kein Problem drin. Aber dieses hier mit der stilisierten US-Flagge würde ich nicht empfehlen, wäre zu auffällig.

Das Hemd wäre aber klassischer, es wäre die "rundere" Wahl. Ansonsten musst du das entscheiden: Entweder ein reinweißes Longsleeve oder ein Hemd, aber kein Printshirt. Das passt wie ich finde nicht zu einer Beerdigung.

5

Das war nur ein Beispiel, nur weiß wär auch ok, hauptsache nicht dieses Hemd! ;)

1
71
@MorrisMo1402

Ach so okay.. klar, dann passt ein Longsleeve, wenn du ein Reinweißes meinst :)

1

Hallo Moritz!

Erstmals mein Beileid, auch wenn sich deine Trauer in Grenzen hält.

An und für sich würde dieses Longsleeve ganz gut zu deinem Anzug passen, aber für ein Begräbnis wäre es unangebracht. Zumindest das Hemd solltest du anziehen.

Aber hast du die Sache eigentlich mit deinen Eltern besprochen? Ich kann mir gut vorstellen, wenn sie dir den Anzug verordnet haben, dass sie damit auch Hemd und Schlips gemeint haben. In diesem Fall solltest du mitspielen. Ein Begräbnis dauert keine Ewigkeit und beim Leichenschmaus danach wird dir niemand böse sein, wenn du deinen Kragen öffnest und die Krawatte lockerst.  

5

Ne, weil ich weiß, was sie dann sagen wird. -.-

kA wie lang das alles dauern wird, aber wir fahren auch über ne Stunde mit dem Auto hin...

0
5
@MorrisMo1402

Dann ist deine Frage umsonst. Beiß in den sauren Apfel, geh mit zum Begräbnis und wenns sein muss bind dir eben deinen Schlips erst dort vor Ort um.

0

Guten Morgen, das glaube ich dir. Für Beerdigungen gilt immer noch die klassische Form, Anzug mit Hemd, lieben Gruß

5

Das wollt ich zwar nicht hören, trotzdem danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?