Beerdigung , was für Blumen, wie läuft sie ab?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei den Beerdigungen bei denen ich war wurde immer eine Zeremonie in einer kleinen Kapelle in Friedhofsnähe abgehalten, in der auch der Sarg bzw die Urne stand und Gestecke usw wurden erstmals dort abgelegt und dann mit ans Grab genommen und dort abgelegt. Außerdem liegen meist Blütenblätter oder ein Eimer mit Erde am grab bereit wo von man immer etwas ins Grab streuen kann. Ist aber auch wieder bei jeder Beerdigung unterschiedlich. Halte dich einfach etwas an andere, wenn du dich hilflos fühlst und mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft an euch und dir Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist ok mit deiner Rose, aber bitte keine rote.

Sobald die Trauernden am Grab stehen und "sich verabschieden" wirfst du nach den Angehörigen deine Rose in die Tiefe, je nachdem ob Sarg oder Urne und bleibe kurz stehen und denke an deine Freundin.

Du kannst nichts falschmachen, es läuft automatisch.

Alles Gute für den schwierigen Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja eine Rose genügt, wenn du das auch so siehst. Wenn du dort bist wirst du in den Ablauf eingebunden, du siehst dann schon was zu machen ist. Meist wird der Sarg abgelassen und danach hat jeder die Möglichkeit vor dem Grab Abschied zu nehmen und seine Blume ins Grab zu legen. Mein Beileid, sowas ist nie schön, gerade in diesem Alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habt ihr was gemeisammes? z.b. ein bild oder ein lieblings schulheft oder sowas? das könntes auch statt rose mit nehmen? sollte halt klein sien und möglichst auch zersetzbar sein.

ich habe viele kieselsteien auf die ich was schreibe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwarzwaldpuma
05.02.2016, 07:21

Das ist eine gute Idee mit den Steinen

0

Hallo und Guten Morgen!

Im Normalfall trifft man sich in der Kirche bzw. der Kapelle auf dem Friedhof.

Dort findet der Gedenkgottesdienst statt. Anschließend geht man gemeinsam zum Grab (Pfarrer samt Anhang, dann Familie, enge Verwandte und Freunde). Am Grab wird meist eine Rede gehalten und man tritt nach einander an das Grab, kann was sagen, stumm bleiben, Abschied nehmen wie man meint und die Blume in das offene Grab werfen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Beileid, ich denke eine einzelne Rose ist eine gute Wahl. Leg sie nach der Beerdigung auf den Sarg,(also wenn er schon runtergelassen ist), halte kurz inne und geh dann weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?