Bedeutung - geruehrt sein?

8 Antworten

Dein Gegenüber, oder die Welt ansich, rührt Dich so an, dass Du aus Deinem Hammsterrad rauskommmst, und etwas spürst, was Du sonst nicht spüren würdest.

Dazu gibt es Ereignisse, die Dich berühren werden:

Ein Unfall, oder letztlich der Tod eines geliebten Menschen.

Aber Rührung kann auch durch positive Momente entstehen:

eine Hochzeit, eine Konfirmation oder Jugendweihe.

Du wirst es erleben.

Dafür alles Gute!

anrühren berühren und gerührt sein sind 3 völlig verschiedene dinge.

0

Emotional berührt, bis hin zu Tränen. Wenn dir jemand etwas Gutes tut, was du nicht erwartest, bist du gerührt. Aber auch, wenn du dich plötzlich an etwas Schönes aus deiner Kindheit erinnerst.

Sagen wir es so:

Wenn du ein Joghurt umrührst ist er gerührt.

Und wenn etwas passiert das dich berührt aber gleichzeitig die gefühle etwas durchmischt aber auf positive weise erfrischt dich das so wie die oberfläche des joghurts das du umgerührt hast und somit bist auch du gerührt.

Gerührt sein kann viele Bedeutungen haben, z.B. auch bewegt, ergriffen, erschüttert, mitfühlend, teilnehmend usw.

Du kannst diese Begriffe im Word ==> Überprüfen ==> Thesaurus finden.

Schreibe einfach das Wort "gerührt" in ein leeres Blatt, markiere es und dann wechsele zum Thesaurus. 

Kommt drauf an in welchem Zusammenhang man es benutzt, z.B. von etwas "tief gerührt sein" das wäre dann wenn es auf eine bestimmte Weise auf dich wirkt oder beeindruckt.


Aber man kann auch von etwas berührt sein z.B. wenn du was trauriges siehst (Filme, Doku etc.)

Was möchtest Du wissen?