Baum auf Baumstumpf pflanzen

5 Antworten

Also in der Natur sieht man das oft, von daher würde ich sagen, das funktioniert. Nimm' einen Ahorn, der ist so etwas wie ein Baumunkraut und wird sicher anwachsen! :)

mit frischem Holz geht das nicht, nur mit bereits weitgehend zersetzem holz. Frisches Holz wird sich wehren. Und es hat dem Keim nix zu bieten.

3

Da wird dasselbe passieren, als wenn Du etwas Erde und einen keimenden Samen in einen Blumentopf pflanzen würdest. Ich kann mir nicht vorstellen, daß der Keimling seine Wurzeln in totes Holz treibt und dort geeignete Lebensumstände vorfindet - es sei denn, der Baumstumpf ist bereits sehr stark verwittert und zersetzt. Unter Umständen wächst der Sämling aber aufgrund des geringen Erdvolumens so langsam, daß der Stumpf Zeit genug hat, einen ausreichenden Zersetzungsgrad zu erreichen. Das kannst Du auch selbst forcieren: Mit einem möglichst langen Bohrer (Mauerdurchbruchbohrer) mehrere Löcher senkrecht in den Stumpf bohren und hoffen, daß die Bohrungen tief genug sind, um unten bis ins Erdreich zu kommen. So hatte ich 20 Jahre lang einen Farn in einem Pflaumenstumpf stehen, bis der Stumpf dann doch einer größeren Umgestaltung weichen mußte.

Okay vielen Dank für den Tipp. Ich hatte gehofft, dass sich die Wurzeln von selbst in den Baumstumpf bohren. Aber so geh ich lieber auf Nummer sicher :)

2

Das mag eine Weile gut gehen, aber solange der Baumstumpf noch lebt, werden seine Wurzeln Säuren ausscheiden, die es neuen Wurzeln schwer bis unmöglich machen wirklich Fuß fassen zu können, bei der eigenen Art extrem, bei stärkeren oder Pionierpflanzen nicht ganz so schwer.

Was ist das für ein Baum? Was sind das für Früchte? (Gran Canaria)?

Meine Eltern waren auf Gran Canaria und mein Vater hat sich Samen von so einem Baum mitgenommen und eingepflanzt. Durch die Hitze in letzter Zeit ist sogar was gewachsen. Allerdings weiß er nicht was das überhaupt ist. (Sieht ja schon lustig aus.) Mit Google und Google-Bilder-Suche konnte ich auch nichts herausfinden... Vielleicht gibt es hier einen Pflanzen-Kenner oder einen Such-Profi der uns weiter helfen kann. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Welche Pflanze hat hier gekeimt (Fotos)?

Von Kreta wurden 3 Fruchtkerne im April 2017 mitgebracht.

Von den 3 mirabellengroßen Früchten, die auch eine ähnliche Farbe hatten wie eine Mirabelle, wurde nur der "Stein" in die Erde gesetzt. Es wurde erwartet, dass es sich nur um einen Samen handelt. Es keimten jedoch 3-4 Samen aus einem Fruchtkern.

Die Foto zeigen einen Setzling nach 3-4 Monaten. Nun steht die Frage an, wie diese Pflanzen hier überwintern können und dazu müsste sie identifiziert werden.

...zur Frage

Gemeine Eibe mit Samen selbst pflanzen - Tipps?

Hallo Leute,

Gärtner und Baumkundige sind gefragt. Zwar habe ich selbst schon einiges gelernt in Bezug auf Bäume, jedoch interessiert mich, ob und wie es möglich ist aus gekauften Eibensamen einen richtigen Baum zu ziehen. Wie sollten die Samen eingepflanzt werden etc. Ich habe vor mich mit Bonsai Kultur zu beschäftigen und interessiere mich für die Eibe sowie für die Trauerweide.

Hoffe auf Tipps, da man im Internet nicht sooo viel findet, gerade zur Eibe... Danke im Voraus :-)

...zur Frage

Welche Kirschsorte pflanzen?

Hallo an alle Gartenfreunde ich möchte einen Süßkirschbaum pflanzen das Problem ist das Kirschen bei mir schlecht wachsen. Die Sorte sollte wenig Spätfrost gefährdet sein sollte schweren und nassen Boden vertragen und unempfindlich gegen kalte Winde und Pilzkrankheiten sein.

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Kopfsalat (Maikönig)?

Guten Tag Community :)

Ich habe mir heute einige Samen des Kopfsalates "Maikönig" gekauft und möchte diesen nun Anpflanzen.
Ich habe  zwar gelesen, dass Salat nicht so anspruchsvoll ist, doch kann ich diesen auch in meinen einfach Boden pflanzen?

Meine Erde ist einfach hellbraune Erde in der bisher nur einmal Rasen wuchs. Im Moment ist sie völlig unbewachsen.
Wenn ich die Erde etwas auflockere und regelmäßig gieße, reicht das?

Oder sollte ich besser düngen? Wenn ja womit und wieviel?

Vielen Dank an euer Wissen und eure Erfahrungen :D

...zur Frage

Welche Planzen wachsen innerhalb weniger Tage?

Ich plane mit Kindern verschiedene Samen in die Erde zu pflanzen. Zum Beispiel weiss ich, dass Kresse sehr schnell wächst, auch möglich auf Watte.

Was gibt es sonst noch für Pflanzen, bei denen schon in wenigen Tagen ein Wachstum festgestellt werden kann? Möglichst günstig wäre, wenn wir am Schluss auch etwas davon essen können.

Liebe Grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?