batterien auf einmal ganz heíß hilfe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Entladung der Baterie ist eine chemische Reaktion, dabei wird Energie frei, sowohl Strom, als auch Wärme. Geschieht diese Reaktion sehr schnell weil viel Energie gebraucht wird, wird es warm. Aber wenn sie so heiß wird, das es zischt, dann ist mit der Baterie wohl was nicht in Ordnung und ich würde lieber eine andere nehmen. ;)Vielleicht ein Verarbeitungsfehler oder sonst etwas, das Wasser wird Sie nur abgekühlt haben aber sicher nicht "repariert".

Lg dmG

00yoshi 14.11.2014, 18:09

Es wird eig. nur Strom frei. Der Strom erhitzt halt die Batterie, aber der Strom kann nicht so hoch sein, denn als mir das mal mit 10 Batterien passiert ist, war das Kabel nur labbrig geworden (15 volt). Mit dem Bleiakku (12 volt) raucht das Kabel gleich...

0

Beim Einsetzen gab es wohl einen Kurzschluß. Die Batterie wird dabei schnell evrbraucht und die Energie die dabei verloren geht verschwindet nicht einfach, die wird in der kuszgeschlossenen Batterie als Wärme frei.

Warum die Baterie kurzgeschlossen wurde ist schwer zu sagen. Entweder lag es an der Batterie selber oder die hat im Batteriefach irgendwie Kontakt zu einem Metallteil dass den Becher der Batterie (Minuspol) mit der Kappe am Pluspol verbunden hat.

Auf jeden Fall Markenbatterien benutzen, deren Äußerste Schicht lässt sich nicht so leicht abkratzen so dass der Minuspol großflächig frei liegt, die gefahr eines Kurzschlusses wie beschrieben ist also sehr gering.

raster280 23.06.2011, 20:40

ich weis ja nicht welche batterien du verwendest, ich kann zwischen den gängigen alkaline batterien keinen unterschied feststellen was die haltbarkeit der folie betrifft

0

das war vollkommen unnötig, ist doch klar ,dass die batterien heiß sind, nachdem sie aus dem grafiktablett rausgenommen wurden, ich denke dass die batterie noch ganz ist, weil wasser leitet elektrizität nur weiter und blockt sie nicht

Commodore64 22.06.2011, 13:20

Ich wusste nicht dass Grafiktabletts die Batterien schlagartig verbrauchen wenn man die noch nicht mal vollständig eingesetzt hat. Und das mit dem Wasser ist Schwachsinn hoch 3!

0
00yoshi 14.11.2014, 18:10

Hängt sehr vom Wasser ab. Säure rein, leitet gut, aber destilliertes Wasser wird teilweise zum Kühlen von Hochspannungsgeräten wie Sendemasten verwendet.

0

Ich glaub die batterie war überladen oder so, ich hätte sie aufkeinenfall ins wasser getan denn eine Batterie hat ja immer was mit strom zu tun.

keksiii100 21.06.2011, 21:54

die is nun kalt aber irgw von ausen is das alleminium abgefalln ich weiß nich was ich mit dem ding tun soll ich hab angst das die sich wieder überladet

0
raster280 23.06.2011, 20:39
@keksiii100

wie soll sich eine batterie bitte überladen, wenn die garnicht geladen wird? ich denke eher, dass durch irgendwas ein kurzschluss verursacht wurde. die batterie kanst du auf jeden fall vergessen, zudem würde ich das grafiktablett überprüfen lassen um sicherzugehen, dass die fehlerquelle an der batterie selbst lag

0
00yoshi 14.11.2014, 18:12
@keksiii100

Hmmm aluminium? Bei Alkaline-Batterien ist ein Stahl-Schutzmantel da um es zu schützen, bei Zink-Kohle Batterin Zinn, das von selbst wegätzt.

0

Was möchtest Du wissen?