Batman the dark knight FSK 16

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

Den Film kann man auch ganz unbesorgt mit 12 Jahren gucken! :-)

Die FSK heißt nur Freiwillige Selbstkontrolle. Es liegt in der Entscheidung des Erziehungsberechtigten, denn die FSK 16 ist nur eine Empfehlung für diesen Film! Und selbst wenn es verboten ist, wer kontrolliert dass denn? Antwort: Gar keiner, man kann es ja auch nicht beweisen! Also lasst bitte die blöden Kommentare mit den ganzen Paragrafen!^^

Liebe Grüße

DANKE! Ich schließe mich dem zu 100% an.

2

Du hast grundsätzlich Recht, dass es zu Hause im Ermessen der Eltern liegt. Das liegt aber NICHT daran, dass die FSK freiwillig ist, denn freiwillig ist die nur für die Hersteller zum Prüfen. Dass das zu Hause eine Empfehlung und somit freiwillig ist, liegt nicht an der FSK, sondern daran, dass die Freigabe der FSK an das JuSchG gebunden ist und der gültige § 11 JuSchG nur in der Öffentlichkeit, nicht aber zu Hause in der Erziehungshoheit der Eltern Gültigkeit hat ;-)

1

Ich habe mich damals geweigert, meinem 14jährigen Neffen "The Dark Knight" ab 16 zu schenken, der ist recht düster. Aber er war auch kein knallharter 14jähriger, das ist bei jedem anders.

wenn er im kino läuft, darf der betreiber einen 14-jährigen nicht in die vorstellung lassen, auch nicht in begleitung eines erwachsenen. bei der DVD entscheiden die eltern, ob ihr filius den film sehen darf oder nicht. ich selbst mag keine comicverfilmungen und kann daher über den inhalt nichts sagen, sorry.

Was möchtest Du wissen?