Ballettanzug für Jungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt durchaus Tanzsportbekleidung, die nicht ganz so eng sitzt wie Ballettanzüge - im Training wird die durchaus auch im Ballett getragen. Bei Aufführungen musst du dich allerdings schon nach den Wünschen des Choreographen richten.

http://www.ballare.de/artikel/men

Alternativ kann man Leggins/T-Shirts, Trikots, Tanzhosen... tragen.  Bei Shops für Ballett-Tanzbedarf kann man die entsprechende Kleidung für Jungen und Männer erwerben.

Die Ballettschulen haben in der Regel eine Kleiderordnungen, an der man sich orientieren kann .Und es hängt auch davon ab, ob man klassischen oder modernen Balletttanz macht.

Die Sache mit den Strumpfhosen…
Die Lehrer und Trainer müssen beim Balletttraining immer die Muskulatur
erkennen, um Fehler korrigieren zu können. Deshalb tragen Mädchen und
Jungs Strumpfhosen bzw. Leggins. Auch das Publikum liebt es das
Muskelspiel der wohlgeformten, sportlichen Körper von Tänzern zu
betrachten. Manchen Menschen mögen Jungs in Strumpfhosen komisch
vorkommen. Bei so manch anderer Sportart, sei es Sumo-Ringen, Kickboxen
oder Fechten gibt es für Außenstehende auch sonderbare
Kleidervorschriften…

Trotz Filmen wie:
"Billy Elliot - I Will Dance" und "Adrian will tanzen" ist die
Gleichberechtigung, die auf den deutschen und europäischen Bühnen schon
längst angekommen ist, noch nicht in allen Köpfen. Trotzdem soll sich
kein Bub oder Mann abhalten lassen! Ballett ist männlich, sportlich und
kraftvoll. Jedes Handlungsballett benötigt männliche Tänzer! Wir brauchen mehr Buben und Männer, die tanzen!  (Quelle:http://www.ballett.ro/unterricht/ballett-fuer-jungs-maenner.html)

ich glaub des kommt bißchen auf die art des ballets an. wenn du moderne sachen machst dann könnte man durchaus alternativen finden. bei klassischen stücken wirste aber kaum drum rum kommen...

Was sagt deine Trainerin, was für Kleidung sie sehen möchte?

Je nach Alter tragen die Jungen bei uns Shorts und Hemd oder Leggings oder körpernahe lange Sporthosen (ähnlich, wie enganliegende Läuferhosen)

Frage einfach mal direkt bei deiner Trainerin, nach Alternativen. Meist ist das Ganze gar nicht so dramatisch. :)

LG TE

Was möchtest Du wissen?