Backofen-Pommes auch in der Pfanne?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach einfach den Ofen/Röhre sauber und schon klappt es mit den Ofenpommes. ;-DD LG oder mach Dir eine Sternchennudelsuppe oder koch Dir irgendein anderen Quatsch.

Quatsch ! schwärm !!!! liebste Hippiegrüßlein ;)

0

Ich denke, die werden in der Pfanne viel zu fettig. Ich habe eben noch welche gegessen (so wie es sich gehört, aus dem Backofen) und fand die auch so schon alles andere als fettfrei. Wenn du sie nun in der Pfanne auch noch mal in Öl schwenkst, könnte ich mir vorstellen, dann wird es zu viel.

Natürlich geht das :) Nur sie sind dann ein bisschen fettiger. Es ist das gleiche wenn man Grillgut kauft und das dann in der Pfanne macht ;D

ich mache jegliche sorte von von pommes nicht im backofen weil sie mir dann zu trocken sind. ich mache dir nur in der friteuse. da du keine hast: ich habe, als meine defekt war, einfach eine flasche öl im topf erhitzt und dann meine pommes fritiert. der backofen muss aber arg dreckig sein das du da nicht mal ein mit backpapier ausgelegtes blech reinschieben kannst

Ich denke mal die Backofenpommes sind gut vorfritiert und würden in der Pfanne wahrscheinlich nur noch fetter und nicht so lecker werden.

Ich persönlich mache es genau umgekehrt, ich kaufe Friteusen-Pommes und mache sie in den Backofen. Scheckt zwar nicht so gut aber dafür sind sie dann fettfrei :)

Was möchtest Du wissen?