Autositz für Hund, aber wie wird der Gurt angelegt?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich halte die Dinge für totalen Schwachsinn- sorry... Ein einfaches Brustgeschirr für's Auto tut's allemal! Da ist dann auch ein kleiner GUrt dabei, mit dem der Hund gesichert wird. DIese Sitze bieten KEINERLEI Schutz und erhöhen sogar das Risiko der Verletzung, wenn die Tiere dann noch höher sitzen.

http://www.hundezubehoer.edingershops.de/Hunde-sicher-transportieren/Autoschondecken+Hundedecke/Autositz-fuer-Hunde-TRIXIE-45-x-38-x-37-cm-schwarz-beige::91115626.html

Hier hast Du mal ein Bild davon, wie das im Auto aussehen soll. Vielleicht hilft Dir das weiter (weiß ja nicht genau, welchen Sitz Du hast, aber ich hab mal gegoogelt und die sehen im Prinzip alle gleich aus und auch die Befestigung ist immer die gleiche)!

http://www.loungepets.com/epages/17130932.sf/deDE/?ObjectPath=/Shops/17130932/Categories/%22Hund%20unterwegs%22/Autositze&gclid=CLeX3vthJ4CFRyFzAodUlCmpA

Hier sind auch noch mal eine Menge Bilder dabei- vielleicht hilft Dir das! Denk aber lieber über eine vernünftige Sicherung Deines Hundes nach- er wird es Dir im Falle eines Unfalls sicher danken!

0

Das hilft um dich einigermassen zu schützen und den Vorschriften zu genügen. Dem Hund hilft das bei keinem Unfall.

Das sicherste für alle seiten ist ne vernünftige Kuststoffbox (am besten ne Flugbox) und die ordentlich verzurrt.

0
@Tibettaxi

Du hast vollkommen Recht! Deswegen auch mein Hinweis auf eine ordentliche Sicherung!!! Ich denke auch, dass eine Box sicherer ist, als dieser sogenannte Autositz- keine Frage. Aber ehe man gar keine Sicherung hat, ist es besser, ein Sicherheitsgeschirr mit entsprechendem Gurt zu nehmen- das gibt dem Hund im Falle einer Vollbremsung wenigstens etwas Halt. Wobei ich das für große Hunde sehr unpraktisch finde. Die gehören für mich so oder so in den gesicherten Kofferraum- entweder direkt in eine Box oder eben abgetrennt durch fest installierte Hundegitter.

0
@Melly1878

Da die Gurte keine Kräfte aufnehmen und viel zu schmal sind töten sie in vielen Fällen den Hund.

Ich bin da etwas vorbelastet weil ich bvor ca 30 jahren einen Unfall einer alten Dame mit ansehenn musste. Die dumme Oma uist mit 50 gegen nen Linienbus gerast (sie hatte in übersehen stand inne Zeuitung). Da weder Bus noch ihr Pontonmerzedes irgendwelche Kräfte aufnehmren ist der kleine Hund von der Hecjkablage bis zur windschutzscheibne geflogen und die war stabil - er lag dann als m,atschklumpen auf dem Armaturenbrett. War niocht schön das.

Schau mal hier da gehts um ähnliches:http://www.gutefrage.net/frage/besteht-fuer-hunde-eine-anschnallpflicht

Und die Trixiekiste ist in jedem Fall besser als nichts und besser als ein gurt weil. sie Kräfte aufnimmt.

Die Atlas boxen sind bisher bei tests am besten weggekommen

0
@Tibettaxi

Es gibt von einer Firme Sicherheitsgurte für Hunde, die sehr stabil, gut gepolstert und auch breit genug sind. Sind auch mit einer Geschwindigkeit von 50 km/h TÜV geprüft. Kosten allerdings auch eine Stange Geld (weit über 100 Euro).

0
@hundini

Wieder was gelernt :-) Wobei da jede Box biliger sein dürfte (und das Auto bleibt sauzber)

:-)

0

habe mir das gerade angesehen udn gelesen. dieser sitz ist kein schutz für den hund im auto, sondern nur bequem. da kann man auch eine decke oder ein schaumstoffkörbchen hinlegen. ich würde das teil zurückgeben und eine vernünftige box kaufen.

0

es gibt da Hundegurte mit Adapter für normale Sicherheitsgurte, sprich dort wo der normale Gurt eingesteckt wird

Das hilft um dich einigermassen zu schützen und den Vorschriften zu genügen. Dem Hund hilft das bei keinem Unfall.

Das sicherste für alle seiten ist ne vernünftige Kuststoffbox (am besten ne Flugbox) und die ordentlich verzurrt.

0

Einen hochwertigeren Hunde Autositz - nicht mit lästigen Gurten zur Montage am Sitz - sondern einer Metallkonstruktion zur Fixierung an der Kopfstütze gibt es von kito. Z.B. hier zu haben: http://www.hundekoerbchen.info

Auto 3- Punkt Gurt Befestigt?

Hallo, weiß jemand von euch an welchen Teilen des Autos der 3- Punkt Gurt befestigt ist ? An der Karosserie am Sitz? Ist das vorn und hinten im Auto gleich?

...zur Frage

Hund mir Kontrollwahn- handle ich richtig?

Seit drei Monaten besitze ich einen nun sieben Monate alten Griffon-Mix (weibchen.).

Seit etwa 2 Wochen fängt sie ständig (auch mitten in der Nacht) an zu knurren und zu bellen sobald sie etwas von draußen hört (oder zu hören meint.). Außerdem zerfetzt sie wenn sie mal allein bleiben muss Kissen (Das allein bleiben haben wir vorher Schrittweise mit ihr geübt und es stellte bisher kein Problem dar.)

Wir haben sie von Anfang an nicht auf die Couch gelassen und ihr Futter und Spielzeug immer nach einer Zeit weggenommen. Sie hört auch sehr gut, hat bisher sitz, platz, bleib, komm und bei fuß gehen gelernt.

Nun steht im internet, dass man dem Hund die Angst nehmen soll, indem man selbst bei Geräuschen zum Fenster geht. Da der Hund dabei aber jedes mal mitkam und selbst geknurrt hat, habe ich sie nun ins Wohnzimmer geschickt und sie dort sitzen lassen, immer wenn sie aufstand hab ich sie erneut hingesetzt. Zwischendurch lobe ich sie und wenn sie knurrt sage ich laut NEIN, was das Knurren dann auch unterbindet. Leider kann ich sie nicht auf eine andere Weise daran hindern mir hinterher zu laufen, da wir im unteren Stockwerk nur einen offenen Wohnraum (Küche, Wohnzimmer, Esszimmer.) haben und ich keine Tür schließen kann.

Verhalte ich mich richtig, oder mache ich es dadurch nur noch schlimmer? Ich weiß nicht, ob ich sie jetzt die nächsten Tage weiter ins Wohnzimmer schicken soll, oder ob ich ihr die Freiheit lassen soll sich doch zu mir ins Esszimmer zu legen, weil Hunde ja Rudeltiere sind. Gibt es noch was anderes, was ich tun kann?

...zur Frage

größte Fehler bei Border Collies

Halli Hallo, also, die Mutter von meinem Freund hat sich (nachdem ihr nicht mal 2 Jahre alter Hund Cookie ungefähren wurde) einen neuen Hund angelegt. Es ist ein Border Collie Welpe. Aber sie ist nicht gerade die Hellste und ich weiss ganz genau, wie sie mit ihren Hund umgeht. Ich bin der Meinung, sie macht alles falsch, was man bei einem Hund falsch machen kann. Allein dass die sich einen Hüterhund in einer Großstadt (Berlin), nahe einer Shoppingmeile (Kurfürstendamm) angelegt hat, ist meines Erachtens völlig falsch.

Nun kommt ihr ins Spiel. Was glaubt ihr, sind die größten Fehler, die man bei einem solchen Hund falsch machen kann? Von erfahrenen Hundehaltern Antwort zu bekommen wäre schön! Danke im Voraus, LG celli1997

...zur Frage

Warum werden kleinere Kinder beim Kettenkarussell mit Gurt befestigt?

Warum müssen eig kleinere Kinder beim Kettenkarussell auf ein extra Sitz mit Gurt wo sie dann fest gemacht werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?