Auto würgt seit kurzem immer ab?

2 Antworten

Der Wagen säuft ab beim Kupplung kommen lassen? Wie soll das gehen? Wenn das so sein sollte, was ich nicht glaube, dann bekommt der Motor zu viel Benzin und das hat mit der Kupplung nichts zu tun!

Die Lupo kupplung kommt normal sehr früh und sehr knackig. Wie alt ist dein Lupo und wieviel km hat der schon durch? Vom Beschreiben her würde ich auf eine komplett verschlissene kupplung tippen. Die trennt dann auch nicht mehr richtig was das abwürgen begünstigt.

Übrigends: moderne Motoren saufen nicht ab. Da nur Sprit eingespritzt wird wenn der Motor läuft 

Mein Lupo is 18 Jahre alt und hat knapp 170.000 km drauf. Aber es hat sich erledigt:) ich war in der Werkstatt und die haben meine Kupplung verstellt sodass sie jetzt wieder gut geht.
Aber trotzdem danke:)

0

kann man im standgas von der kupplung gehen?

Guten abend, ich hab bald meine fahrstunde, und wollte mich über das standgas informieren. Wenn man im 1. Gang von der kupplung bis zum schleifpunkt geht, fängt das auto ja an zu rollen, und was passiert, wenn man komplett von der kupplung geht, ohne Gas zu geben? Oder muss man im "schleifpunkt" bleiben? Danke im voraus

...zur Frage

Probleme nach Abwürgen des Autos?

Hallo zusammen, ich habe seit einigen Tagen meine neues Auto, Benziner und Schaltwagen. Nun habe ich folgendes Problem, wenn ich an der Ampel stehe und anfahren will, würgt mir manchmal aus unerklärlichen Gründen das Auto ab. Der ersten Gang ist eingelegt. Nachdem ich das Auto ausgemacht und wieder neu gestartet hab versuche ich erneut anzufahren finde jedoch kein Schleifpunkt mehr und das Auto würgt mir schon wieder ab. Muss ich eventuell etwas länger warten bis ich erneut versuche anzufahren? Danke im vorraus...

...zur Frage

anfahren - gas vor schleifpunkt geben?

hallo ich nehme gleich ne fahrstunde und hab noch ein paar probleme beim anfahren.

ich mach das immer so dass ich die kupplung so weit kommen lasse, bis der schleifpunkt erreicht ist, sprich das auto rollt, und gebe gas. manchmal ruckelt es immernoch und ich hab das gefühl dass das auto abstirbt, wenn ich noch 1mm weiter die kupplung losgelassen hätte.

meine frage: kann man bevor man den schleifpunkt erreicht hat gas geben? sprich: bremse loslassen, kupplung bis zum schleifpunkt kommen lassen und währenddessen gas geben. geht das? Dankeee

...zur Frage

bei VW Lupo Schleifpunkt kommt zu spät und man muss beim Anfahren viel Gas geben.

Halli Hallo an alle hier. Ich habe mir letztens ein VW Lupo gekauft. Benziner, Baujahr 12-99. Das Problem ist so, dass der kaum einen Schleifpunkt hat, also habe damit große Probleme beim Anfahren in einer Steigung vor allem Rückwärts einparken in einer Steigung. da muss ich soo viel Gas geben sonst kommt der Wagen nicht hoch. Freunde meinten, ich kann die Kupplung einstellen lassen, dass der Wagen direkt los fährt, wenn ich nur die Kupplung langsam kommen lasse. stimmt das ? Ich bitte die Experten um Hilfe.

...zur Frage

Diesel Berg anfahren?

Hallo! Ich habe gerade meine 2. Fahrstunde hinter mir und kam total verzweifelt zurück. Ich habe mehrmals an der ampel abgewürgt. Mir wurde beigebracht, dass ich ohne gas die Kupplung einfach langsam kommen lasse, gas also komplett weg lasse beim anfahren? Das funktioniert bei dem Diesel der fahrschule auch meistens. Ist es allerdings anders beim berg anfahren? Muss ich da zwangsweise gas dazu geben, oder kann ich das auch ohne gas schaffen?

...zur Frage

Mit Benziner richtig anfahren? Mit oder ohne Gas?

Hab jetzt seit einer Woche meinen Führerschein und seit heute mein erstes Auto. In der Fahrschule lernt man ja mit einem Diesel zu fahren. Da läuft das anfahren auch ganz gut. Jetzt mit meinem Benziner würge ich in 3 von 10 Fällen ab. Mal geht der Motor einfach aus. Mal springt mein Wagen und geht dann aus. Dann machts ein Rumms und dann ist er aus. Ich muss immer sehr langsam und vorsichtig anfahren, damit es klappen soll. Jedoch fahre ich manchmal so langsam an, dass ich denke er rollt und gehe von der Kupplung -> Motor aus
Jetzt habe ich aus Videos jeweils gehört, dass man sich an den Schleifpunkt herantasten soll (was ich immer mache) und dann habe ich gehört, dass man schon bevor man die Kupplung kommen lässt, Gas geben soll. Wie mache ich es denn richtig?
Falls es hilft: Mein Autochen ist 18 Jahre alt und die Kupplung dementsprechend weich.

Habt ihr außerdem noch Tipps für Anfahren am Berg? Morgen Besuche ich einen Freund in Wiesbaden und dort ist gefühlt die halbe Stadt schief.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?