Auto springt SELTEN schlecht an wenn der Motor WARM ist, wieso?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Wenn es nur so selten und nur nach längerer Fahrt und heissem Motor vorkommt, kannst du es vergessen.

Auf Grund der überschüssigen Hitze im Motor und der nur kurzen Abkühlzeit (Tankstopp), kann es zu einer Startverschlechterung kommen, heisst, der Motor benötigt etwas länger zum Anspringen.

Aber bei dem seltenen Auftreten ist das kein Grund zur Beunruhigung. Sollte sich die Startverschlechterung massiv erhöhen, dann sollte in einer Werkstatt dies einmal überprüft werden.

LG Bernd

Hm ... der Kraftstoff könnte in der Zuleitung zu warm sein und es bilden sich Dampfblasen in der Kraftstoffleitung. 

Schau mal nach deinem Kühlwasser. 

Habe bei älteren Autos immer den Thermostat ausgebaut und nur die Scheibe im Kühlsystem gelassen. So hat der Moto zwar nur noch einen großen Kühlkreislauf aber das hat bis jetzt immer gewirkt. 

Danke für den Tipp, könnte ich mal machen. Aber ich denke das ist jetzt nichts tragisches oder? Mit dem Ruckeln während dem Warmstart. Ist nur 2-3 mal passiert. haha

0

Also ist dein Motor immer im ungesunden Kaltlauf?

0
@melman86c

Nein, wieso? Was meinst du genau mit Kaltlauf? Kalt springt er immer an, während der Fahrt alles perfekt, kein Problem. 

0

Liegt soweit ich weiß an der unterschiedlichen Ausdehnung von motorteilen durch die wärme. Ist aber nicht weiter tragisch, bei meinem puma genau das gleiche.

Ja... das nervt irgendwie -_- Es ist wie gesagt nur 2-3 mal passiert. Wenn er warm ist springt er in der Regel in einer Sek an. Nur die 2-3 male wo es nicht korrekt anging macht mich nachdenklich. Jetzt gerade passierts auch nicht mehr. 😂

0

falls es nun jedesmal bzw. regelmäßig umstände unabhängig passiert, solltest du nachschauen, ansonsten keine sorge

0

Was möchtest Du wissen?