Auto fahren Autobahn ca. 2Std. Nach wie langer/welcher Zeit sollte man eine Pause machen und wie viel PAusen wären notwenig?

7 Antworten

Zwar ist das bei gewerblichen Fahrten gesetzlich mit Zeiten geregelt, allerdings ist es nahezu völliger Schwachsinn eine Zeitschablone drüberzulegen an die man sich halten soll.

2Std Autobahn würde ich gewöhnlich am Stück durchfahren, das erledigen was ich da zu erledigen habe und ohne Pause auch die 2Std wieder zurückfahren. Kann aber auch sein dass ich nach ner halben Std Autobahn erstmal ne ausgiebige Pause bräuchte.

Das merkt man selbst ob man eine Pause nötig hat oder nicht und wenn man sie nötig hat dann macht man sie eben.

Bei 2 Stunden würde ich jetzt nicht zwingend eine Pause machen.

Wenn der Fahrer aber müde oder unkonzentriert wird, sollte eine Pause gemacht werden kurz die beine vertreten, etwas trinken und dann weiter.

Du machst einfach eine Pause, sobald du merkst das du müde wirst und dir die Konzentration fehlt. Lieber eine Pause mehr als zu wenig. Alle 2-3 Stunden sollte das sein. Das ist bei jedem anders, also verallgemeinern kann man das nicht.


Darüber gibt es keine allgemeingültige Regelung.

Pausen sollen immer dann gemacht werden, wenn der Fahrer unkonzentriert oder müde wird. Und sie sollten so lange dauern, bis dieser Zustand abgestellt ist.

Bei 2 Stunden ist im Prinzip keine Pause nötig.....

Was möchtest Du wissen?