Autarken Backofen auf Arbeitsplatte stellen?

1 Antwort

Noch nie gemacht, aber gefühlsmässig sollte das gehen. Hauptproblem dabei ist aber, dass der Ofen genügend belüftet wird, sonst kann was überhitzen und abfackeln.

Einfach hinstellen und mit Klebefolie kaschieren - das wird nichts. Das fackelt ab. Du müsstest (meiner Meinung nach) da schon so etwas wie einen kleineren Schrank mit ausreichend Belüftung rum-bauen. Dann wären wir aber wieder bei einem Schrank. Das wäre sehr aufwändig und wahrscheinlich teuer. Würde ich nicht machen.

Was ich hier habe: Kombigerät (autark) aus Mikrowelle, Umluft und Grill - das hat selbst schon ein entsprechendes Gehäuse und kann einfach auf die Arbeitsplatte gestellt werden. Habe ich mal für ca. 100 Teuronen im Discounter geschossen. Funktioniert seit Jahren; gibts in den unterschiedlichsten Größen.

Ja, so ein Kombi Gerät wäre schon toll, aber die sind meistens recht klein... Es sollte schon die Größe von einem richtigen Herd haben.. Sind ne 4 köpfige Familie, da braucht man mehr als einen Minibackofen...

1
@Chrisly98

Wie schon geschrieben - dann muss evtl. doch etwas auf Maß angefertigt werden. Ob dieser Aufwand dann aber noch im Verhältnis steht, steht auf einem anderen Blatt. Wichtig ist eben, dass die Luftzirkulation einwandfrei funktioniert, sonst bekommst du Probleme.

Vielleicht könntest du einen freistehenden Herd mit eingebautem Backofen benutzen - der ist extra dafür ausgelegt und muss nicht noch verkleidet werden. Hast halt dann Herdplatten als Extra.

0